Alle Artikel zum Thema: Sebastian Bayer

Sebastian Bayer
An speziellen Nachfüllstationen können Kunden, wie hier bei dm, die Plastikflaschen mehrfach nutzen – noch sind dies jedoch Pilotprojekte. Foto: dm
Top

Baden-Baden/Karlsruhe (vo) – Mehrere Drogeriemarktketten denken über Alternativen für mehr Nachhaltigkeit nach und wollen mit Nachfüllstationen den Müllberg aus Plastik reduzieren.

Gekennzeichnet: Produkte aus dem Sortiment von dm, deren Verpackungen einen hohen Recycling-Anteil haben. Foto: dm
Top

Karlsruhe (vo) – Verbraucher achten beim Kauf von Produkten darauf, dass Verpackungen aus recycelten Abfällen hergestellt werden. Für die Unternehmen ist das ein gutes Marketinginstrument.