Schwere Vorwürfe gegen Grenke AG

Baden-Baden (red) - Nach schweren Anschuldigungen durch den Wirecard-Jäger Fraser Perring ist die Aktie der Baden-Badener Grenke AG am Dienstag vorübergehend dramatisch abgestürzt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.