Alle Artikel zum Thema: Schulrektoren

Schulrektoren
Während in den Grundschulen bereits Präsenzunterricht stattfindet, gibt es nun auch eine Perspektive für die weiterführenden Schulen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (for) – Die weiterführenden Schulen im Landkreis Rastatt und im Stadtkreis Baden-Baden können voraussichtlich ab kommender Woche wieder mit dem Regelbetrieb starten.

Während der Corona-Pandemie sind die Hygienestandards in Altenheimen stark hochgefahren worden – oft bedeutet das auch Mehrarbeit. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Bühl (for) – Die durch Instagram bekannt gewordene Krankenschwester Franziska Böhler sprach in einer Diskussionsrunde mit Azubis der Pflegeschule Sancta Maria in Bühl über die Zukunft der Pflege.

Ab Ende der Woche könnten die Lehrer in Mittelbaden ihre Schüler wieder vor Ort willkommen heißen. Foto: Carsten Rehder/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Die Schulen in der Kurstadt können ab Donnerstag wieder ihre Türen öffnen – im Landkreis ab Freitag. Wann wieder regulär unterrichtet werden kann, bleibt jedoch unklar.

Getestete und nicht getestete Schüler müssen ihre Abiturprüfungen in voneinander getrennten Räumen ablegen. Foto: Robert Michael/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Am Dienstag starten die Abiturprüfungen in Baden-Württemberg. Zwar konnten die Prüflinge in diesem Jahr besser vorbereitet werden, die Anspannung ist dennoch groß.

Schon vor der Kreistagssitzung am 23. Februar haben sich Schüler für den Erhalt der HLA Gernsbach stark gemacht. Die Entscheidung fällt das Gremium am 18. Mai. Foto: Frank Vetter
Top

Gernsbach (stj) – Der Ausschuss für Schulen und Kultur des Rastatter Kreistags hat am Dienstagnachmittag mehrheitlich für die Schließung der Handelslehranstalt (HLA) Gernsbach gestimmt.

Wegen der Corona-Infektionszahlen kehren Schulkinder im Landkreis Rastatt am Montag zunächst in den Fernunterricht zurück. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Top

Rastatt (naf) – Endlich herrscht Klarheit an den Schulen und Kitas im Landkreis Rastatt. Das Landratsamt kündigt Fernunterricht ab einer Inzidenz von 200 an. Die Notbetreuung findet weiterhin statt.

Sinzheim (nie) – Der Probelauf für Corona-Testungen an den Sinzheimer Schulen hat am Montag begonnen. In Leiberstung dauert es nur knapp eine Stunde und rund 50 Schüler sind getestet.

Schüler in Baienfurt testen eine Hygieneschleuse am Eingang ihrer Schule: Das Land diskutiert über das Thema Schulöffnungen.      Foto. Felix Kästle/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – In Baden-Württemberg wird gerade vorbereitet, wie Schulen nach den Osterferien in den Präsenzunterricht übergehen können. Eine Videokonferenz spielte am Montag Optionen durch.

Gernsbach (ueb) – Nach den Osterferien greift die Teststrategie des Landes. Die Zeit bis dahin wird in der Von-Drais-Schule in Zusammenarbeit mit der Wendelinus-Apotheke aus Weisenbach überbrückt.

Obwohl zum Teil die Besoldung von Rektoren angehoben wurde, bleibt die Bewerberlage weiter sehr übersichtlich. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Für sieben Schulen im nördlichen Landkreis werden Rektoren gesucht. Die Bewerberlage ist übersichtlich.

Gernsbach (stj) – Die Nachfrage flexibler Grundschulbetreuungsangebote wird stärker. Das rückt in Gernsbach die Schulentwicklung in den Fokus, mit der sich der Gemeinderat am 1. März befasst.

Die Viertklässler sind voller Vorfreude, bald steht der Wechsel auf die weiterführende Schule an – Besichtigungen vor Ort sind in diesem Jahr aber nicht überall möglich. Foto: Felix Kästle/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (for) – Das erste Schulhalbjahr ist geschafft, für Viertklässler steht bald der Wechsel auf die weiterführende Schule an. Der Lockdown kann die Entscheidung erschweren.

Nähe ist in dem pädagogischen Konzept der Einrichtung für Kinder mit geistigem Handicap nicht vermeidbar. Grundstufenschüler haben keine Maskenpflicht. Foto: Schule
Top

Rastatt (dm) – Alle Schulen geschlossen? Von wegen. Die Pädagogen der Pestalozzi-Schule müssen weiter vor Ort unterrichten – unter erschwerten Bedingungen.

Derzeit Alltag in deutschen Kinder- und Jugendzimmern: Fernunterricht über den Laptop. Foto: Felix Kästle/pciture alliance/dpa
Top

Gernsbach (stj) – Screenshots und Videos vom Online-Unterricht einer Klasse der Realschule Gernsbach sind jetzt auf Instagram aufgetaucht. Das Verhalten erfüllt einen Straftatbestand.

Schulen und Kommunen rechnen ab Montag mit einem Ansturm auf die Notbetreuung. Foto: Patrick Pleul/dpa
Top

Rastatt (fk) – Viele Lehrer und Schulleiter in Mittelbaden genauso wie das Schulamt rechnen nicht damit, dass am Donnerstag eine Öffnung der Grundschulen und Kitas ab Montag beschlossen wird.

Bei vielen Menschen gibt es zu Silvester Raclette, auch bei Anja Großmann aus Obertsrot. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa-tmn/Archiv
Top

Murgtal (stj) – Der Jahreswechsel steht vor der Tür. Die BT-Redaktion befragt zwischen den Jahren Menschen aus dem Murgtal, wie sie Silvester verbringen und welche Vorsätze sie für 2021 haben.

Michael Mitelstaedt wirft vor allem dem Kultusministerium vor, vieles verschlafen und dann kopflos ohne Beachtung der Expertenratschläge gehandelt zu haben. Foto: Marian Murat/dpa
Top

Baden-Baden (red) – In der Serie „Vier Fragen an“ hat das BT den Vorsitzenden des Landeselternbeirats, Michael Mittelstaedt, befragt, wie die Schulen aus Elternsicht durch die Pandemie kommen.mehr...

Ohne die unterzeichnete Gesundheitsbescheinigung darf auch die Von-Drais-Schule nicht betreten werden. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Murgtal (stj/uj/mm/tom) – Der erste Schultag nach den Ferien verlief an einigen Schulen nicht reibungslos. Neben coronabedingten Abwesenheiten sorgten fehlende Gesundheitsbescheinigungen für Aufwand.

Die Corona-Pandemie bringt das Gesundheitsamt Rastatt an seine Grenzen: Pro Neuinfiziertem müssen die Mitarbeiter im Schnitt 20 Kontaktpersonen anrufen. Foto: Janina Fortenbacher
Top

Rastatt (for) – Die Nachverfolgung der engsten Kontakte von Covid-19-Infizierten bringt das Gesundheitsamt Rastatt, das auch für den Stadtkreis Baden-Baden zuständig ist, zunehmend an seine Grenzen.

Murgtal (ham) – Trotz der noch nicht gelieferten Endgeräte für den digitalen Unterricht sehen sich die Murgtäler Schulen bei einem etwaigen zweiten Lockdown besser gewappnet.mehr...

Gaggenau – Durch Corona werden Versäumnisse der Landesregierung mehr als offenkundig, sagt Bernhard Baumstark aus Gaggenau. Er ist Vorsitzender des Personalrats GHWRGS für den Schulamtsbezirk Rastatt.

Gernsbach (ham) – Die Schüler und Lehrer der Handelslehranstalt Gernsbach kämpfen um den Erhalt ihrer Einrichtung. Am Freitag sammelten sie auf dem Wochenmarkt Unterstützerstimmen.

Durmersheim (as) – Die Realschule Durmersheim wird seit Längerem kommissarisch von Konrektorin Petra Kohla geleitet. Nun soll die Schulleitung ausgeschrieben werden, so das Regierungspräsidium Karlsr

Gernsbach (ham) – Marcus Mössner ist neuer Rektor an der Realschule in Gernsbach. Der bisherige Schulleiter in Untergrombach legt an neuer Stätte großen Wert auf einen „engeren Bezug“ zur Stadt.

 Ein Schüler arbeitet am ersten Tag der sogenannten „Lernbrücken“ in einer Grundschule an einem Tablet. Bei den „Lernbrücken“ handelt es sich um ein freiwilliges Nachhilfeprogramm in den Sommerferien. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Einige logistische Probleme gibt es bei den Lernbrücken zum Start – auch in Baden-Baden. Dennoch sehen Experten eine neue bildungspolitische Zeitrechnung im Land.

Gernsbach (ham) – Joachim Schneider wird heute offiziell in Gernsbach im kleinen Rahmen verabschiedet. Die Dienstzeit des Rektors endet am 31. Juli. Der 69-Jährige hat die Realschule vorangebracht.

Gernsbach (red) – Christian Bruder, seit Juli 2018 für die Belange der Handelslehranstalt Gernsbach zuständig, verlässt die Bildungseinrichtung in Trägerschaft des Landkreises auf eigenen Wunsch.mehr...

Gaggenau (uj) – Seit nahezu zwei Jahren leitet Rudolf Retzler die Hans-Thoma-Schule Gaggenau kommissarisch. Die nominelle Schulleiterin, Andrea Widmann, befindet sich in Elternzeit. Die Stelle an der

Mit dem symbolischen Spatenstich beginnt der Neubau der Hans-Thoma-Schule im Ötigheimer Weg. Foto:Mauderer
Top

Rastatt (ema) – Mit dem symbolischen Spatenstich hat der Neubau der Hans-Thoma-Schule in Rastatt begonnen. Rund 14 Millionen Euro an Kosten sind veranschlagt. Einziehen sollen Schüler und Lehrer zu Beginn