Schulen sollen weiter im Präsenzunterricht bleiben

Baden-Baden (kos) – Kultusministerin Theresa Schopper ist sicher, dass das neue Schuljahr von Beginn an in Präsenz stattfinden kann. Dafür hat sie frühzeitig Empfehlungen für den Schulstart gegeben.

Ab September soll es keinen Fernunterricht für die Schüler in Baden-Württemberg geben. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

© dpa

Ab September soll es keinen Fernunterricht für die Schüler in Baden-Württemberg geben. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Von BT-Volontär Konstantin Stoll

Schüler können aufatmen: Das kommende Schuljahr soll von Anfang an wieder in Präsenz stattfinden. Davon geht Kultusministerin Theresa Schopper (Grüne) aus. Mit einem Eckpunktepapier hat das Kultusministerium Schulen Empfehlungen an die Hand gegeben, wie ein weiteres Schuljahr unter Pandemiebedingungen ablaufen kann.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juli 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte