Schöck AG steigt bei generic.de ein

Baden-Baden (vo) – Die Baden-Badener Schöck AG ist seit Anfang des Jahres mit 25 Prozent am Karlsruher IT-Dienstleister generic.de software technologies AG beteiligt.

Gemeinsame Ziele: Die beiden Vorstandsvorsitzenden Mike Bucher (links) und Michael Puder. Foto: Schöck

Gemeinsame Ziele: Die beiden Vorstandsvorsitzenden Mike Bucher (links) und Michael Puder. Foto: Schöck

Von Jürgen Volz

Die Digitalisierung hat die Baubranche längst erreicht. Trotzdem tun sich immer noch viele Unternehmen in Deutschland, die nach wie vor im traditionellen Schema arbeiten, schwer mit der Einbindung neuer IT-Technologien.
Die Baden-Badener Schöck AG scheint die Zeichen der Zeit erkannt zu haben und geht einen ganz eigenen Weg: Sie holt sich die IT-Kompetenz quasi ins Haus. Seit Jahresanfang ist der traditionsreiche Bauproduktehersteller mit 25 Prozent am Karlsruher IT-Dienstleister generic.de software technologies AG beteiligt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.