Alle Artikel zum Thema: Schnee

Schnee
Wie hier am Hundseck genießen viele Tagesausflügler den Schnee – doch die Wintersportbranche geht dabei leer aus. Foto: Bernhard Margull
Top

Baden-Baden (kie) – Seit Beginn der Skisaison stehen die Lifte im Höhengebiet wegen der Corona-Pandemie still. Die Wintersportbranche sieht sich in ihrer Existenz bedroht – auch in der Region.

Der Winterdienst in den Höhengebieten ist derzeit im Dauereinsatz, nicht nur am Mummelsee. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (bema/lsw) – In den Höhengebieten entlang der Schwarzwaldhochstraße hat es übers Wochenende stark geschneit. Die Hochstraße war für Lkw zum Teil nur mit Schneeketten befahrbar.

Keine Probleme mit der Straßenlage haben diese zwei Jungs auf den verschneiten und vereisten Fahrbahnen in Bühl. Foto: Bernhard Margull/BT
Top

Rastatt (BT) – Dichter Schneefall bedingte am Mittwochmorgen schwierige Straßenverhältnisse. Aufgrund von drei Defekten an Fahrzeugen gab es Probleme bei der Schneeräumung im Landkreis Rastatt.

Nachts im Einsatz – der Räumdienst der Stadt Gaggenau. Foto: Mirco Rothenberger
Top

Gaggenau (red/uj) – Winterdienst bedeutet Schwerstarbeit für die Mitarbeiter der Technischen Betriebe. Rund 180 Kilometer müssen bei Schneefall geräumt werden. Dazu gibt es einen Prioritätenplan.

Schnee- und Eisglätte führen am frühen Montagabend zu drei Unfällen. Foto: Feuerwehr Baden-Baden
Top

Baden-Baden (red) – Vermutlich aufgrund von Schnee- und Eisglätte ereigneten sich am Montag um kurz vor 17 Uhr im Bereich der Wolfsschlucht drei Unfälle, bei denen zwei Menschen verletzt wurden.

Auf der Kunsteisbahn am Wiedenfelsen ist Fahrspaß garantiert – für Groß und Klein. Familien genießen die kurze Auszeit sehr.  Foto: Barbara Wersich
Top

Schwarzwaldhochstraße (baw) – Am Mehliskopf und auf Hundseck kann man seit Kurzem die Skilifte mieten, und auch die Kunsteisbahn am Wiedenfelsen ist buchbar. Die Angebote sind gut nachgefragt.

Damit der Schneemann lange lebt, sollte es frieren. Foto: Thomas Riedinger
Top

Baden-Baden (red) – Pulverschnee verfliegt schnell in behandschuhten Kinderhänden. Ist die weiße Pracht dagegen nass und schwer, läss sie sich leicht zu einer Kugel formen. Warum ist das so?

In Wolfgang Küchle weckt der Übergang vom Tag zur Nacht am Battert Märchenbilder. Foto: Conny Hecker-Stock
Top

Baden-Baden (co) – Am Battert tummeln sich am Wochenende viele Familien. Die einen genießen das märchenhafte, mystische Ambiente, die anderen sind eher an wintersportlichen Aktivitäten interessiert.

Das Gespann in Aktion, aufgenommen bei Baiersbronn. Foto: Frank Weißmann/AVG
Top

Forbach (red) – Der Wintereinbruch hält nicht nur die Straßenmeistereien auf Trab. Auch die Bahnmeisterei Forbach ist unterwegs, um die Murgtalbahn von den Schneemassen zu befreien.

Baden-Baden (hol) – Erstmals in diesem Winter fällt Schnee bis hinunter ins Oostal. Am Sonntag sind auch am Scherrhof und an der Skipiste Rote Lache alle Parkplätze dicht.

Volle Pisten, volle Straßen, volle Parkplätze: Hier der Blick auf Unterstmatt von oben. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (nie/ml/bema) – Schnee rund um Mummelsee und Sand: Der erneute Wintereinbruch hat Tausende Ausflügler auf die Schwarzwaldhochstraße gelockt – Verkehrschaos inklusive.

So viel Betrieb war auf dem Mehliskopf an der Schwarzwaldhochstraße in diesem Winter an nur wenigen Tagen. Foto: Bernhard Margull/BT-Archiv
Top

Feldberg (lsw) - Die Betreiber von Skiliften im Schwarzwald haben eine ernüchternde vorläufigen Bilanz gezogen. Gerade in niedrigeren Lagen hat wenig oder kein Schnee den Betrieb eingeschränkt und denmehr...

Der Winter lässt auf sich warten und der Kunstschnee wird weggeregnet – Skiclubs und -schulen aus Bühl und Umgebung müssen ihre Kurse aufgrund der warmen Temperaturen verschieben und teilweise endgültigmehr...