Alle Artikel zum Thema: Schloss Karlsruhe

Schloss Karlsruhe
Der Karlsruher Museumsdirektor Eckart Köhne (rechts) und Verleger Jeff S. Klotz stellen den neuen Sammlungskatalog des Landesmuseums vor.  Foto: Artis/Uli Deck/Landesmuseum
Top

Karlsruhe (cl) – Sammlungsgeschichten: Das Badische Landesmuseum legt den neuen Bestandskatalog vor, ein Standardwerk für alle, die wissen wollen, wie ein Museum funktioniere, sagt Museumschef Köhne.

Karlsruhe (rap) – Hüpfend, wie ein Känguru, eine Stadt zu entdecken ist außergewöhnlich. BT-Redakteur Christian Rapp hat das im Mai 2016 in Karlsruhe gemacht. Wir haben im Archiv gekramt.

Wenn man an Großmutters Kaffeemühle dreht, erklingt ein bekanntes Kinderlied. Foto Daniela Körner
Top

Karlsruhe (dk) – Verschwinden wie der Zauberer Petrosilius Zwackelmann, an Großmutters Kaffeemühle drehen und die Fee Amaryllis retten dürfen Kinder in der Mitmachausstellung „Räuber Hotzenplotz“.

Pflegeleicht und anpassungsfähig: Das Karlsruher Künstlerduo namens „Das Änderungsatelier“ hat sich für die grüne Einheitsgießkanne allerhand einfallen lassen.  Foto: Tom Kohler/Junge Kunsthalle
Top

Karlsruhe (red) –„Volle Kanne Kunst“: Ein Karlsruher Künstlerduo hat die Junge Kunsthalle umgestaltet. Grüne Gießkannen werden zu Wandobjekten, Krabbeltieren und Watschelenten. Zu sehen bis März 2021

Wegen Corona fanden die Schlosslichtspiele in diesem Sommer nur virtuell statt. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (win) – Die Karlsruher Schlosslichtspiele sollen auch im kommenden Sommer wieder stattfinden und dann wahrscheinlich bis 2024 fortgesetzt werden. Darauf einigte sich der Gemeinderat.

Besucher des Badischen Landesmuseums können sich zu ausgesuchten Objekten aus der Antikenabteilung ihre eigene Gedanken machen und per „Geschenk“-App weitergeben.  Foto: Landesmuseum
Top

Karlsruhe (red) – Idee für mehr Besucherfreundlichkeit: Mit der neuen App „Dein Geschenk“ können die Nutzer des Badischen Landesmuseums zu Kuratoren werden und selbst Objekte digital vorstellen.

Spektakel auf der Fassade: 2019 ließen die Lichtspiele das Schloss erstrahlen. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Karlsruhe (win) – Mit einer Videobotschaft von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen starten am Mittwoch die Karlsruher Schlosslichtspiele, die es in diesem Jahr nur virtuell zu sehen gibt.

Janis Joplin in Überlebensgröße auf dem Schloss: Solche Bilder wird es in diesem Jahr nicht geben, das Gebäude wird nicht illuminiert. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Karlsruhe (win) – Nächste Corona-Absage: Die Karlsruher Schlosslichtspiele gibt es in diesem Jahr nur im Netz – Premiere ist am 5. August.

Desinfektionsmittel, Blumentöpfe, Mund-Nasen-Schutz gehören zum Corona-Alltag. Foto: Herdrich
Top

Karlsruhe (fh) – Masken, Desinfektionsmittel oder das „Danke“-Transparent: Die Landesmuseen in Baden-Württemberg beschäftigen sich schon heute mit der Corona-Krise und sammeln Objekte für morgen.