Alle Artikel zum Thema: Schlesien

Schlesien
Der 80. Geburtstag ist für Hans-Christoph Graf von Nayhauss kein Grund, ans literarische Aufhören zu denken. Im Gegenteil: „Verstreutes aus vier Jahrzehnten“ entsteht am Computer und eine „Geschichte der Kulturgemeinde“ ist ebenfalls in Arbeit. Foto: Dagmar Uebel
Top

Gernsbach (ueb) – Der weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Professor Hans-Christoph Graf von Nayhauss wird am 18. Dezember 80 Jahre alt. Große Verdienste hat er auch um die Kulturgemeinde.

Ex-Bundespräsident Joachim Gauck (Schirmherr) und Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller (Schirmherrin) nehmen an einer Pressekonferenz zum Realisierungswettbewerb für das künftige Exilmuseum Berlin teil. Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Top

Baden-Baden/Berlin (cl) – Die Ruine des Anhalter Bahnhofs in Berlin, wo viele Flüchtlingsgeschichten begannen und von wo aus viele Juden deportiert wurden, soll in naher Zukunft zum Exilmuseum werden

Weichere Formen des Spätwerks: Die Kollwitz-Groß-Bronze „Mutter mit zwei Kindern“ und hinten rechts ein Selbstporträt.  Foto: Viering
Top

Baden-Baden/Köln (cl) – Käthe Kollwitz, die bedeutendste deutsche Künstlerin der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, hat in ihren Skulpturen und Grafiken wie keine zweite Sinnbilder für Krieg, Armut und