Salmonellen: Kaufland ruft Wachteleier zurück

Baden-Baden (BT) – Der Hersteller „Kwetters Eierhof GmbH“ ruft Chargen von Wachteleiern zurück, die bei Kaufland verkauft wurden. In ihnen wurden Salmonellen nachgewiesen.

Eier aus den betroffenen Chargen sollten nicht gegessen werden. Foto: Kwetters

© pr

Eier aus den betroffenen Chargen sollten nicht gegessen werden. Foto: Kwetters

Konkret geht es um das Produkt Kwetters Deutsche Wachteleier Auslaufhaltung 12er Packung GTIN 8711427004480 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum12.08.2021, 15.08.2021, 19.08.2021, 22.08.2021, 26.08.2021und 29.08.2021, heißt es in einer Meldung auf dem Portal lebensmittelwarnung.de. In einer Routinekontrolle wurden Salmonellen nachgewiesen. Eine Salmonellen-Erkrankung äußert sich innerhalb einiger Tage nach Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlich Erbrechen und leichtem Fieber. Insbesondere Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können schwerere Krankheitsverläufe entwickeln.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. August 2021, 13:57 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen