Alle Artikel zum Thema: Sachverständige

Sachverständige
Wegen zahlreicher Erdbeben wurde das Geothermieprojekt in Vendenheim von der Präfektin der Region Grand Est im Dezember gestoppt. Foto: Frederick Florin/AFP/Archiv
Top

Offenburg/Rheinau (fk) – Viele Rheinanlieger, etwa in der Gemeinde Honau, monieren Dutzende Schäden nach Erdbeben durch Geothermiebohrungen im Elsass. Die Schadensregulierung lässt auf sich warten.

Die Justiz in Baden-Baden stößt mit ihrem Vorgehen im Wintersdorfer Missbrauchsfall auf Unverständnis bei betroffenen Eltern. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Eltern im Wintersdorfer Missbrauchsfall hadern mit der Justiz. Sie wehren sich dagegen, dass ihre Kinder als unglaubwürdig dargestellt werden.

Der Schlachthof in Biberach ist geschlossen. Hier wurden gravierende Mängel festgestellt. Foto: Felix Kästle/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Baden-Württembergs Agrarminister Peter Hauk will Schlachthöfe künftig schärfer überwachen. Nach immer neuen Missständen in den Betrieben steht der CDU-Politiker unter Druck.

Auf weit mehr als 100.000 Euro wird der Brandschaden in der Bücherstube Katz geschätzt. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gernsbach (vgk) – Nach dem verheerenden Brand in der Bücherstube Gernsbach sorgt die vierjährige Nele für eine berührende Geste und spendet ihr Sparschwein für den Wiederaufbau.

Zu klären ist weiterhin, wo der Kellerraum in dem Gebäude gelegen hat, in dem sich die Tat zugetragen haben soll. Foto: Harald Holzmann
Top

Baden-Baden (red) – Die Wahrheitsfindung im „Pfadfinder-Prozess“ gestaltet sich schwierig. Ein weiterer Zeuge hat nun ausgesagt und zusätzlich einen Religionslehrer beschuldigt.

Das in Kroatien sichergestellte Sportboot auf dem ebenfalls in Lichtenau gestohlenen Anhänger. Foto: Polizeipräsidium Offenburg
Top

Lichtenau (red) – Ein zu Wochenbeginn in Lichtenau gestohlenes Boot haben Fahnder der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex am Mittwoch in Kroatien – 1.200 Kilometer entfernt – sichergestellt. mehr...

Rastatt (ema) – In der Wohnanlage Max-Jäger-Schule und deren Umfeld herrscht im wahrsten Sinne des Wortes dicke Luft. Bewohner protestieren gegen „beißenden“ Rauch, der aus dem Schornstein kommt.

Ein Wasserrohrbruch verzögert die Bauarbeiten an der Karlsruher Kombilösung.  Symbolfoto: Heck/Archiv
Top

Karlsruhe (win) – Knapp 200.000 Liter Wasser sollen bei einem Rohrbruch in den Tunnel der Karlsruher Kombilösung gelangt sein. Die Folge: ein Millionenschaden und sechs Monate Verzögerung

Eine Woche nach dem Unfall erliegt der 86-Jährige seinen schweren Verletzungen. Symbolfoto: Gress/dpa
Top

Rastatt (red) - In Rastatt ist am Samstag, 13. Juni, ein Fahrradfahrer bei einem Unfall mit einem Auto schwerst verletzt worden. Der 86-Jährige ist am letzten Wochenende in der Klinik verstorben.mehr...

Für den gestürzten Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Symbolfoto: Schmelzer/dpa
Top

Forbach (red) - Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagabend auf der B462 bei Kaltenbach gestürzt. Der Mann verletzte sich so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei ist auf der Suchemehr...