SV Bühlertal: Topteam Kehler FV zu Gast

Bühlertal (rap) – Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal hat derzeit einen Lauf: Drei Spiele, sieben Punkte. Nun soll auch gegen das Topteam Kehler FV Zählbares herausspringen.

Auf Marcel Heller (links) und den SV Bühlertal kommt mit dem KFV Schwerstarbeit zu. Foto: Frank Seiter

© toto

Auf Marcel Heller (links) und den SV Bühlertal kommt mit dem KFV Schwerstarbeit zu. Foto: Frank Seiter

Von Christian Rapp

„Gefühl ist alles, Name ist Schall und Rauch“, wusste schon Johann Wolfgang von Goethe im „Faust“ zu berichten. 212 Jahre später hat Johannes Hurle, seines Zeichens nicht Dichter, aber dafür Denker und Lenker an der Seitenlinie des Fußball-Verbandsligisten SV Bühlertal, seine ganz eigene Abwandlung des Dichter-Fürsten. „Die Namen schüchtern uns nicht ein“, sagt der 30-Jährige, angesprochen etwa auf Felix Armbruster, Pierre Venturini, David Assenmacher, Dennis Kopf, Tim Keck und Fadi Ammar Kheloufi. Sie gehören ohne Frage zur Crème de la Crème des regionalen Fußballs, spielen alle für den Kehler FV – und sind am Sonntag um 16.45 Uhr der nächste Gegner des SV Bühlertal.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.