SV 08 gastiert beim SV Endingen

Kuppenheim (rap) – Der Einstand von Lucca Strolz als neuer Kuppenheimer Trainer ist mit dem 2:1-Sieg gegen Radolfzell geglückt. Am Samstag will der Fußball-Verbandsligist in Endingen nachlegen.

Zeigte gegen Radolfzell eine ansprechende Leistung: Flügelflitzer Steven Herbote (rechts). Foto: Frank Vetter

© pr

Zeigte gegen Radolfzell eine ansprechende Leistung: Flügelflitzer Steven Herbote (rechts). Foto: Frank Vetter

Von Christian Rapp

Eine ausgelassene Feier war es am vergangenen Samstag im Kuppenheimer Wörtel dann doch nicht – trotz des durchaus überraschenden 2:1-Siegs gegen das Spitzenteam FC Radolfzell, dem so sehr herbeigesehnten Befreiungsschlag, verbunden mit dem Traumeinstand für den Neutrainer Lucca Strolz. Schließlich befindet sich der SV 08 – bedingt durch den Fehlstart – als Rang-13. immer noch im Tabellenkeller der Verbandsliga, jedoch das breite Mittelfeld wieder fest im Blick. „Die Stimmung war zumindest gelöst, die Jungs waren happy über den Sieg, mit dem jetzt nicht unbedingt zu rechnen war“, sagt der 08-Trainer. Das eine oder andere Bier, so viel steht fest, dürfte trotzdem geflossen sein.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Oktober 2020, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte