SV 08 Kuppenheim gibt sich selbstbewusst

Kuppenheim (rap) – Nach einer vielversprechenden Vorbereitung reist der Verbandsligist aus Kuppenheim zu den SF Elzach-Yach. Für Trainer Lucca Strolz ist es das erste Spiel gegen die Elztäler.

Soll für ordentlich Tempo im Kuppenheimer Offensivspiel sorgen: Rückkehrer Emanuele Giardini (vorne). Foto: Frank Seiter

© toto

Soll für ordentlich Tempo im Kuppenheimer Offensivspiel sorgen: Rückkehrer Emanuele Giardini (vorne). Foto: Frank Seiter

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Lucca Strolz ist ein Freund deutlicher Worte, was selten im heutigen Fußballgeschäft ist. Wie gut er die SF Elzach-Yach, den Auftaktgegner seines SV 08 Kuppenheim kenne? „In etwa so wie ein dänisches Drittligateam“, sagt der Coach der Wörtelkicker vor der Partie am Sonntag in der Fremde. Dies soll keineswegs despektierlich gegenüber den Sportfreunden klingen. Dafür ist Strolz viel zu sehr Sportsmann durch und durch.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen