SUV-Pionier wird familientauglich: Toyota RAV4 im BT-Test

Baden-Baden (fde) – 1994 begründete Toyota mit dem RAV4 das Segment der Kompakt-SUV. Bis heute führt er die weltweiten Verkaufscharts an. BT-Redakteur Dennis Fettig hat den neuen RAV4 getestet.

Kantiger als der Vorgänger: Die fünfte Generation des RAV4. Foto: Toyota

© pr

Kantiger als der Vorgänger: Die fünfte Generation des RAV4. Foto: Toyota

Von Dennis Fettig

Erst vor rund drei Monaten erreichte der SUV-Pionier einen weiteren Meilenstein: Seit der erste RAV4 vor 26 Jahren vom Band rollte, hat Toyota rund um den Globus zehn Millionen Modelle des Kompakt-SUV verkauft. 2018 und 2019 war der Japaner das meistverkaufte SUV-Modell weltweit – allein im vergangenen Jahr wurden rund 950.000 Autos verkauft. Die hohe Zahl ist sicher auch auf den Modellwechsel zurückzuführen, denn im Januar 2019 ging die fünfte Modellgeneration an den Start. Die BT-Motorredaktion hat sie getestet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen