SHV: Spielbetrieb ruht bis Ende Januar

Baden-Baden (naf) – Der SHV gab am Freitag bekannt, dass der Spielbetrieb frühestens zum 30./31.01.2021 wieder aufgenommen wird. Die Oberliga-Handballer hängen weiterhin in der Luft.

Füße stillhalten: Der TVS Baden-Baden hat keine Informationen darüber, wie es in der Oberliga weitergeht. Foto: Frank Seiter

© Frank Seiter

Füße stillhalten: Der TVS Baden-Baden hat keine Informationen darüber, wie es in der Oberliga weitergeht. Foto: Frank Seiter

Von Nadine Fissl

Es wurde so lange wie möglich herausgezögert. Bis zuletzt hatte der südbadische Handballverband (SHV) noch an den letzten zwei Wochenenden im Dezember, in denen er den Spielbetrieb vor der Weihnachtspause noch einmal aufnehmen wollte, festgehalten. Nach den jüngsten Entscheidungen aus der vergangenen Regierungs- und Ministerpräsidentenkonferenz muss er diesen Plan nun verwerfen. Am Freitag folgte die Mitteilung, „dass der Spielbetrieb frühestens zum 30/31.01.2021 wieder aufgenommen wird“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2020, 08:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen