SG Steinbach/Kappelwindeck startet in Saison

Baden-Baden (moe) – Das lange Warten hat ein Ende: Am Sonntag starten die Drittliga-Handballerinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck auswärts bei Ketsch II in die Saison. Das Ziel lautet Klassenerhalt.

Qualitativ „unglaublich weiterentwickelt“: Der diesjährige Drittligakader der SG Steinbach/Kappelwindeck. Foto: SGSK

© pr

Qualitativ „unglaublich weiterentwickelt“: Der diesjährige Drittligakader der SG Steinbach/Kappelwindeck. Foto: SGSK

Von BT-Redakteur Moritz Hirn

Eine erste Siegerfaust, vielleicht sogar ein ausgewachsener Jubel wäre durchaus angebracht, denn ein erstes Ausrufezeichen haben die Verantwortlichen der SG Steinbach/Kappelwindeck bereits vor dem morgigen Saisonauftakt in der dritten Handball-Bundesliga der Frauen gesetzt – noch bevor das erste Tor erzielt, die ersten Punkte eingefahren sind: Alle Spielerinnen wurden gehalten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. September 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen