Alle Artikel zum Thema: Rheinmünster

Rheinmünster
Besucher erhebt Vorwürfe: An einem Sonntag soll in der Eishalle auf dem Baden-Airpark nicht auf Maskenpflicht und Mindestabstände geachtet worden sein. Foto: Frank Vetter
Top

Hügelsheim/Rheinmünster (dms) – Ein Besucher moniert Hygienemängel und Verstöße gegen die Corona-Verordnung in der Eishalle auf dem Baden-Airpark. Betreiber und Sicherheitsfirma widersprechen.

„Das Thema PFC wird das Land und die Region noch auf Jahrzehnte beschäftigen“: Staatssekretär Andre Baumann informierte sich im Oktober über die PFC-Problematik – hier macht er einen Schnappschuss im Wasserwerk in Sandweier. Foto: Florian Krekel/Archiv
Top

Rastatt/Baden-Baden (fk) – Neue Untersuchungen in Mittelbaden haben fast 27 Hektar zusätzlicher mit PFC-verunreinigter Flächen zutage gefördert. Insgesamt gelten 1.215 Hektar als verunreinigt.mehr...

Zugewachsen und zu tief: Nach Ansicht des NABU müsste das ganze Gewässerniveau (hier der Scheidgraben) angehoben und verbessert werden. Foto: Herbert Schön
Top

Rheinmünster (fvo) – 40 Jahre NABU-Ortsgruppe: Vorsitzender Herbert Schön spricht im BT-Gespräch mit Redakteur Franz Vollmer über Erfolge beim Erhalt der Landschaft und seine persönliche Wunschliste.

Rheinmünster (ebe) – Der Flughafen Baden-Airport geht bis Ostern wegen der Omikron-Variante von einem ausgedünnten Angebot aus. Das teilte der Geschäftsführer der Baden-Airpark GmbH, Uwe Kotzan, mit.mehr...

Weitere Todesfälle: Landesweit wurden am Mittwoch im Zusammenhang mit einer Covid-Infektion 57 registriert, im Kreis Rastatt waren es fünf. Symbolfoto: Bodo Schackow/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Das Landesgesundheitsamt hat am Mittwoch im Zusammenhang mit Corona-Infektionen fünf weitere Todesfälle im Kreis Rastatt gemeldet. Zugleich stieg die bundesweite Inzidenz an.mehr...

•Das Hochwasser im Juli 2021 richtete in Rheinland-Pfalz – hier Ahrweiler – große Schäden an. Foto: Boris Roessler/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Das baden-württembergische Umweltministerium hat neue Hochwasser-Risikopläne vorgestellt. Das neue Konzept soll bis 2027 gelten und beschäftigt sich auch mit dem Denkmalschutz.

Marie-Renée Sitter und Claus Haberecht vor der Pamina-Rheinpark-Zentrale in Ottersdorf. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Rastatt/Seltz (ar) – Vor 25 Jahren wurde am Oberrhein eine grenzüberschreitendes Projekt für das Erlebbarmachen der Kulturlandschaft und die Tourismusförderung gegründet.

Cabrios waren in den 90ern in Mode, etwa die Barchetta von Fiat. Das Foto ist im Bühler Stadtteil Rittersbach entstanden. Foto: Gönna Fedders
Top

Bühl (BNN) – Welche Autos fahren wir in Zukunft? Über diese Frage hat sich unser Mitarbeiter Ulrich Coenen mit Ruben Schäfer aus Rheinmünster, Geschäftsführer der Kfz-Innung Mittelbaden, unterhalten.

Überblick auf dem Geländeplan: Geschäftsführer Uwe Kotzan zeigt die Entwicklungs-Perspektiven auf dem Airpark-Gelände auf. Foto: Andreas Bühler
Top

Rheinmünster (BNN) – Neue Projekte sorgen für Aufwind auf dem Wirtschaftsstandort Airpark: Zu den Zukunftsthemen gehören großflächige Photovoltaik, eine neue Flugzeugwerft und Wasserstoff-Produktion.

Da ein Haftbefehl über eine Gefängnisstrafe von elf Monaten bestand, wurde der 26-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Symbolfoto: BT
Top

Rheinmünster (BT) – Die Polizei hat am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden einen Mann aus dem Kosovo bei der Einreise festgenommen. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl.mehr...

Ein Geldwäschegesetz gibt es in Deutschland bereits seit 1993, bei Geldgeschäften müssen unter anderem Banken und Versicherungen ganz genau hinschauen. Fotos: Ulrich Coenen
Top

Baden-Baden/Rheinmünster (BNN) – Geldwäsche ist ein heißes Thema, sagt Ruben Schäfer. Er ist Geschäftsführer der Kfz-Innung Mittelbaden und gleichzeitig deren zertifizierter Geldwäschebeauftragter.

An dieser Stelle sollen künftig die Viking-Schiffe andocken beziehungsweise überwintern. Foto: Franz Vollmer
Top

Rheinmünster (fvo) – Der Einstieg des Flusskreuzfahrt-Anbieters Viking am einstigen Kieswerk ist in Arbeit. Bürgermeister Helmut Pautler findet, dass das ein „passendes Gewerbe“ für Greffern ist.

Statistiken zur Pandemie: Das Landratsamt gibt nur noch einen Gesamtüberblick über das Infektionsgeschehen im Landkreis. Wer Zahlen vor Ort erfahren möchte, muss sein Glück bei den Kommunen versuchen. Foto: Holger Siebnich
Top

Rastatt (BNN) – Das Landratsamt in Rastatt veröffentlicht schon länger keine Übersicht der Corona-Zahlen in den Gemeinden mehr. Dies dürfen nun die einzelnen Kommunen selbst tun – oder auch nicht.

Die Bundespolizei fasste am Bahnhof in Rastatt einen gesuchten Betrüger. Der Mann wurde ins Gefängnis gebracht. Symbolfoto: BT
Top

Rheinmünster/Rastatt (BT) – Die Bundespolizei hat am Wochenende gleich zwei gesuchte Straftäter gefasst. Einen schnappten die Beamten am Baden-Airpark, den anderen am Bahnhof in Rastatt.mehr...

Mitglieder der afghanischen Familien, die in Wohnungen in Bühl und Schwarzach untergebracht sind. Foto: Katrin König
Top

Bühl/Rheinmünster (kkö) – Sie sind modern, aufgeschlossen, voller Hoffnung: Afghanische Familien, die vor etwa einer Woche in Deutschland eintrafen und nun in Bühl und Schwarzach untergebracht sind.

Die Polizei beendet die riskante Fahrt der mutmaßlich berauschten Frau. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Rheinmünster/Freistett (BT) – Eine 39-Jährige hat am Samstagmorgen während ihrer Fahrt andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Sie wurde von einem Polizisten verfolgt und schließlich gestoppt.mehr...

Trinkwasserreserven müssen langfristig gesichert werden. Foto: Patrick Pleul/dpa
Top

Linkenheim-Hochstetten (vn) – Der Planungsausschuss des Regionalverbands diskutiert die Grundlagen der Regionalplanfortschreibung. Es geht um Themen, die das Leben der Menschen am Oberrhein berühren.

Das Logistikunternehmen Karl Dischinger ist unter anderem am Baden Airpark ansässig. Foto: Janina Fortenbacher
Top

Rheinmünster (for) – Großbritannien macht der Mangel an Lkw-Fahrern seit einigen Monaten zu schaffen. Ein Experte aus Baden-Württemberg sieht die Situation auf der Insel als Weckruf für Deutschland.

Die Frau bezahlte die fällige Geldstrafe und konnte so eine 27-tägige Haftstrafe abwenden. Foto: Armin Weigel/dpa
Top

Rheinmünster (BT) – Eine gesuchte Straftäterin wurde am Freitag bei einer Einreisekontrolle am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden festgenommen. Gegen die Frau bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahls.

In der Einsatzzentrale laufen die Fäden zusammen: Seit 1980 koordiniert Rainer Banzhaf für die DRF Luftrettung Flüge. Ende November verabschiedet er sich in den Ruhestand. Foto: Sarah Reith
Top

Rheinmünster (sre) – 001 verlässt die Zentrale: Rainer Banzhaf, Mitarbeiter mit der Personalnummer 001 bei der DRF Luftrettung am Baden-Airpark, geht in Rente. Im BT erzählt er von seinen Erlebnissen

Rheinmünster (BT) – Ein 66-jähriger Radfahrer ist am Sonntagnachmittag bei Rheinmünster alleinbeteiligt gestürzt und danach gestorben. Die Polizei geht von einer medizinischen Ursache aus.

Möglicherweise lösten junge Katzen, die über den Herd getapst sind, das Feuer aus. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa
Top

Rheinmünster (BT) – Ein brennender Brotkorb hat am Montagmorgen in Rheinmünster einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Außergewöhnlich ist dabei wohl die Brandursache.

Rheinmünster (ar) – „Endlich“ oder „Gesang meets Linedance und Blech“ – das Konzert, zu dem der Gesangverein Liederfreund Stollhofen eingeladen hatte, hätte viele Titel tragen können.

Alt und Neu in trauter Nähe: Der Übergang ist stellenweise gerade beim Holz nicht leicht zu realisieren.Foto: Franz Vollmer
Top

Rheinmünster (fvo) – Der Umbau des historischen Klostertrakts in Schwarzach läuft: Unwägbarkeiten bei alter Substanz sorgen für Verzug. Doch der Architekt ist optimistisch: „Wir können das aufholen.“

Rheinmünster (iru) – Einfach wieder schön, unter Leute zu kommen: Das war der Tenor auf dem Kirchweihfest im Schwarzacher Ortszentrum. Der Jahrmarkt hat viele Besucher angelockt.

Rheinmünster (BT) – Die Bundespolizei hat am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden am Dienstag einen Mann bei der Einreise festgenommen. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl.

Ein Atemalkoholtest ergab, dass die Frau erheblich alkoholisiert geflogen sein dürfte. Symbolfoto: Archiv
Top

Rheinmünster (BT) – Eine betrunkene 31-Jährige ist zusammen mit ihrem fünfjährigen Sohn am Dienstag von Griechenland aus zum Baden-Airpark geflogen. Dort beschäftigte sie dann die Polizei.

Viele ehemals vermittelte Hunde kommen mit ihren Frauchen und Herrchen zum Geburtstag des Vereins. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Rheinmünster (ar) – Ein Leben ohne Hunde ist für Waltraud Siebeneicher unvorstellbar. Vor 20 Jahren gründete sie mit vielen Gleichgesinnten den Verein „Tiere brauchen Freunde“.

Rheinmünster (iru) – Der Verkehr bleibt größter Posten: Das ergaben die Haushaltsberatungen im Ortschaftsrat Stollhofen. Fehlendes Platzangebot für Jugendliche und Radwegbau waren weitere Themen.

Das Marihuana steckte in diesem Einmachglas. Foto: Hauptzollamt Karlsruhe
Top

Rheinmünster (BT) – Der Zoll hat bei einer Kontrolle am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden Drogen gefunden, obwohl diese clever versteckt waren. Das Marihuana war in ein Einmachglas gesteckt worden.

Das sogenannte Vibrogerät sendet Stoßwellen in den Untergrund. Anhand des Echos kann festgestellt werden, ob es Bodenschätze gibt. Foto: Geoforschungszentrum Potsdam
Top

Rheinmünster (ar) – Die Gemeinde Rheinmünster erteilt der Deutschen Erdwärme GmbH und dem Unternehmen Vulkan Energie Ressourcen GmbH eine Absage zur Aufsuchung von Erdwärme und Lithium.

Lithium ist ein begehrter Rohstoff und wir vor allem für die Herstellung von Batterien benötigt. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Top

Rheinmünster (hol) – Die höchst umstrittene Suche nach Erdwärme, Sole und Lithium in der Ortenau und im südlichen Landkreis Rastatt wird nun öffentlich im Gemeinderat von Rheinmünster diskutiert.

Bühl/Ottersweier/Lichtenau/Rheinmünster (hol/ar) – Im südlichen Landkreis Rastatt will eine Firma aus Australien Erkundungen zur Lithiumförderung einholen. Doch die Gemeinden wehren sich.

Rheinmünster (iru) – Der Musikverein Stollhofen bietet einen Querschnitt durch die Blasmusik. Virtuose Solisten und emotionale Zeitreisen machen Werbung in eigener Sache.