Regionaler Fußball: Stichtag ist der 9. Mai

Baden-Baden (rap) – Der Südbadische Fußballverband hat am Mittwochabend über den derzeit ausgesetzten Spielbetrieb informiert. Sicher ist bereits: Eine verkürzte Rückrunde wird es nicht geben.

Wird weiter Efeu um den Torpfosten wachsen oder muss das Gestänge bald freigemacht werden, falls die Saison fortgesetzt wird? Eine Verbandsentscheidung steht noch aus. Foto: Frank Seiter

© toto

Wird weiter Efeu um den Torpfosten wachsen oder muss das Gestänge bald freigemacht werden, falls die Saison fortgesetzt wird? Eine Verbandsentscheidung steht noch aus. Foto: Frank Seiter

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Das Interesse war riesig, die Teilnehmerzahl dementsprechend groß: Am Mittwochabend lud der Südbadische Fußballverband (SBFV) zu einer erneuten Online-Konferenz für die Vereine, um sie über den derzeitigen Stand der Dinge zu informieren und mit ihnen in einen regen Austausch zu kommen. Eine Entscheidung, ob die momentan wegen der Corona-Pandemie pausierende Saison im Amateurfußball fortgesetzt oder abgebrochen wird, gaben SBFV-Vizepräsident Christian Dusch und Geschäftsführer Siegbert Lipps zwar nicht bekannt, dennoch wartete das Duo mit Neuigkeiten auf.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2021, 05:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen