Alle Artikel zum Thema: Regierungspräsidium Karlsruhe

Regierungspräsidium Karlsruhe
Eine Erweiterung der Pestalozzi-Schule  am Stammsitz ist aus Gründen des Denkmalschutzes nicht möglich. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Rastatt (ar) – Die Pestalozzi-Schule Rastatt wächst rasant und benötigt mehr Platz. Wo dieser Raum geschaffen werden kann, muss noch geklärt werden. Ein Anbau am Stammhaus kommt nicht mehr infrage.

Herzstück des ersten Sanierungsabschnitts ist die für Radfahrer gefährliche Situation am Bahnübergang und Einmündungsbereich in die K3713. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Kuppenheim (ar) – Es ist lange geplant, am 25. Mai soll nun begonnen werden: Dann startet die Sanierung der Ortsdurchfahrt L67 in Kuppenheim. Das soll auch Verbesserungen für Radfahrer bringen.

Forbach (BT) – An der B462 bleibt in der Ortsdurchfahrt Forbach im Bereich Landstraße 1 bis 17 bei starken Niederschlägen immer wieder Wasser stehen. Ab Montag, 15. März, wird die Fahrbahn saniert.

Gaggenau (BT/tom) – Eine ganze Reihe von Fragen und Vorwürfen sind es, mit denen die Bürgerinitiative „Keine Deponieerweiterung – Kein PFC“ den Landkreis Rastatt konfrontiert. Hier eine Übersicht.

Die Zukunft der Handelslehranstalt Gernsbach ist weiter ungewiss. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Was wird aus der Handelslehranstalt (HLA) Gernsbach? Seit Monaten hängt das Damoklesschwert der Schließung über der kleinsten kaufmännischen Schule Baden-Württembergs.

„Im Herzen bin ich halt doch Pädagoge“: Jörg Rother leitet seit einem halben Jahr die Robert-Schuman-Schule. Foto: Harald Holzmann
Top

Bade-Baden (hol) – „Zurück zum Kern der Sache“: Jörg Rother ist aus dem Regierungspräsidium wieder in den Schuldienst gewechselt. Seit August 2020 leitet er die Robert-Schuman-Schule.

Viel Aufwand für die Wasseraufbereitung: Durch 114 graue Filterrohre wird etwa das Baden-Badener Wasser gepresst, um es PFC-frei zu machen. Foto: Harald Holzmann/Archiv
Top

Rastatt (fk) – Auf exakt 1.159 Hektar Ackerland wurde in Mittelbaden bisher ein Eintrag mit PFC gefunden. Fast alle potenziellen Risikogebiete sind untersucht.

An Bilder wie dieses vom dritten Bauabschnitt der Sanierung der Ortsdurchfahrt im Jahr 2016 werden sich die Loffenauer wieder gewöhnen müssen. Foto: Gemeinde Loffenau
Top

Loffenau (stj) – Der vierte und letzte Bauabschnitt der Sanierung der Ortsdurchfahrt Loffenau startet am 15. Februar. Rund 13 Monate wird diese Großbaustelle dauern.

Derzeit Alltag in deutschen Kinder- und Jugendzimmern: Fernunterricht über den Laptop. Foto: Felix Kästle/pciture alliance/dpa
Top

Gernsbach (stj) – Screenshots und Videos vom Online-Unterricht einer Klasse der Realschule Gernsbach sind jetzt auf Instagram aufgetaucht. Das Verhalten erfüllt einen Straftatbestand.

Hügelsheims Bürgermeister Reiner Dehmelt zeigt auf einem Wandbild auf die ehemalige kanadische Siedlung. Zur Visualisierung ist auf dem Foto schematisch die mögliche Ortsumfahrung nachträglich eingezeichnet. Foto: Florian Krekel/Archiv / Grafik: Jasmin Vogt/BT
Top

Rastatt (fk) – Landrat Toni Huber und Ministerialdirektor Uwe Lahl beraten am 28. Januar das weitere Vorgehen in Sachen Autobahnanschluss des Airpark. Nicht dabei ist die Gemeinde Hügelsheim.

Ötigheim/Durmersheim (saa) – Vom Gewässer zum Wanderweg: Der Federbach zwischen Ötigheim und Durmersheim war vergangenes Jahr sechs Monate lang versickert. Sinkende Grundwasserstände sind die Ursache

Die Kreisimpfzentren in der Schwarzwaldhalle Bühl (Bild beim Aufbau) und im Kurhaus Baden-Baden werden ihren Dienst verspätet aufnehmen. Foto: Schäfer/Landratsamt Rastatt
Top

Stuttgart/Rastatt (fk) – Aufgrund der Engpässe bei der Impfstofflieferung starten die Kreisimpfzentren nicht wie vorgesehen am 15., sondern erst am 22 Januar. Termine gibt es frühestens ab 18. Januar

Das Kurhaus steht erst am Dienstag, nach Abschluss der ZDF-Übertragung „Sportler des Jahres“, zur Verfügung. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (red/nof/fvo) – Der Aufbau der Kreisimpfzentren in Baden-Baden und Bühl verursacht viel Arbeit. In der Kurstadt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, Personal wird noch gesucht.

Kuppenheim (ar) – Sturm-, Dürr- und Käferholz sowie Pilzschäden machen dem Kuppenheimer Stadtwald zu schaffen. Doch trotz umfangreicher Maßnahmen ist der Forst kein Verlustgeschäft.

Gaggenau (red) – Wegen umfangreicher Planänderungen beim Projekt eWayBW bleibt die halbseitige Sperrung der B462 in Höhe Kuppenheim länger bestehen als vorgesehen. Das teilt das RP Karlsruhe mit.

Gaggenau (uj) – Das Regierungspräsidium Karlsruhe hält an den Plänen fest, den kleinen Parkplatz an der B462 auszubauen. Ottenauer Anlieger sind gegen die Pläne.

Im Rathaus in Hügelsheim fühlt man sich bei den Planungen übergangen. Symbolfoto: Bernhard Schmidhuber/BT-Archiv
Top

Rastatt (for) – Im Rathaus von Hügelsheim fühlt man sich in Bezug auf die Neubaumaßnahme „Anbindung an den Zubringer Baden-Airpark“, die im Maßnahmenplan Landesstraßen verankert wurde, übergangen.mehr...

Das Ringen um eine Anbindung des Baden-Airparks an die A5 geht in die nächste Runde. Foto: Baden-Airpark/Archiv
Top

Rastatt (for) – Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg hat in seinem Maßnahmenplan Landesstraßen als Neubaumaßnahmen die „Anbindung an den Zubringer Baden-Airpark bei Hügelsheim“ aufgeführt.

Die Arbeiten am dritten Bauabschnitt zwischen der Haltestelle Orgelfelsen und Kaltenbronn werden am Freitag abgeschlossen. Foto: Stephan Juch/Archiv
Top

Gernsbach (red) – Die Sperrung der Landesstraße zwischen dem Gernsbacher Stadtteil Reichental und Kaltenbronn wird am kommenden Wochenende aufgehoben. Damit entfällt dann auch die längere Umleitung.mehr...

Überwachen, kontrollieren und koordinieren den Ablauf der Bohrungen und Maßnahmen (von links): Jakob Vogelsang, Ute Heidt und Christina Wessels. Foto: Lukas Gangl
Top

Rastatt (galu) – Die Sanierung des Rheinhochwasserdamms XXIII bei Rastatt steht an. Zuvor muss anhand von Bohrungen und Baggerschürfungen dessen geotechnischer Zustand bewertet werden.

Wegen Rodungsarbeiten kommt es ab Montag auf der B462 im Bereich des Amalienbergs zu Behinderungen. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv
Top

Gaggenau/Gernsbach (red) – Wegen Rodungen an der Böschung des Amalienbergs und dem Einbau von Rettungstreppenhäusern in den Gernsbacher Tunnel kommt es ab Montag zu Behinderungen auf der B462.mehr...

Gernsbach (stj) – Trotz der Kritik an den Überlegungen, die Handelslehranstalt Gernsbach zu schließen, wollen der Landkreis Rastatt und das Regierungspräsidium Karlsruhe offenbar daran festhalten.

Bei den Bauarbeiten für die umstrittene Teststrecke kommt es zu Verzögerungen. Foto: Ulrich Jahn/Archiv
Top

Gaggenau/Bischweier (red) – Der Bau der Infrastruktur für das Projekt eWayBW verzögert sich. Das gab das Regierungspräsidium Karlsruhe am Montag bekannt und nennt die Pandemie als Grund.mehr...

Gaggenau (uj) – Die Pläne für eine Parkplatzerweiterung an der B462 in Gaggenau sind weiter aktuell. Das Regierungspräsidium will für Areal unterhalb des Amalienbergs nächstes Jahr Baurecht erhalten.

Gernsbach (red) – Die Hochwasserschutzmaßnahmen in Gernsbach erfordern Geduld. Das geht aus einem Gespräch hervor, bei dem Regierungspräsidium und Stadt die Situation mit Betroffenen erörtert haben.mehr...

Rastatt (red) – Der linke Murg-Flügeldamm nördlich von Plittersdorf wird voraussichtlich ab dem 5. Oktober für rund vier Wochen gesperrt. Grund sind Bodenerkundungen im Vorfeld einer Sanierung.mehr...

Blickfang von der Waldbach aus: Die Zehntscheuern. Foto: Harry Mühlberger
Top

Gernsbach (stj) – Bürgermeister Christ hat ein Stadtentwicklungskonzept vorgelegt, zudem stellt Gernsbach einen Antrag, um mit der Altstadt ins Landessanierungsprogramm zu kommen.

Gernsbach (vgk) – Für die Schüler der Naturparkschule Hilpertsau hat der Unterricht besonders spannend begonnen: Ein Vortrag über die Fledermaus samt Beobachtung in der Natur hat sie begeistert.

Durmersheim (as) – Die Realschule Durmersheim wird seit Längerem kommissarisch von Konrektorin Petra Kohla geleitet. Nun soll die Schulleitung ausgeschrieben werden, so das Regierungspräsidium Karlsr

Durmersheim (HH) – Die geplante Bahnunterführung in der Durmersheimer Triftstraße beschäftigt seit Jahren den Rat. Zentraler Streitpunkt ist die lichte Durchfahrtshöhe, nun kommt Bewegung in das Ganz

Gernsbach (ham) – Marcus Mössner ist neuer Rektor an der Realschule in Gernsbach. Der bisherige Schulleiter in Untergrombach legt an neuer Stätte großen Wert auf einen „engeren Bezug“ zur Stadt.

Eine Linksabbiegespur soll die Zufahrt zur Wolf-Eberstein-Halle erleichtern. Foto: Sebastian Linkenheil/Archiv
Top

Muggensturm (red) – Seit Mai wird die L67 zwischen Neumalsch und Muggensturm saniert. Eigentlich sollte der vierte Bauabschnitt am Mittwoch wieder freigegeben werden, nun wird es Mitte Oktober.mehr...