Alle Artikel zum Thema: Recht und Justiz

Recht und Justiz
Ein 70-jähriger Rastatter muss wegen eines sexuellen Übergriffs eineinhalb Jahre in den Knast. Symbolfoto: Nina Ernst/Archiv
Top

Rastatt (mak) –Ein Rentner aus Rastatt muss nach einem sexuellen Übergriff mit Körperverletzung eineinhalb Jahre hinter Gitter und 1.000 Euro Schmerzensgeld an eine geistig behinderte Frau zahlen.

Die Polizisten mussten den widerspenstigen Mann am Rastatter Bahnhof teilweise zum Dienstwagen tragen. Symbolfoto: BT-Archiv
Top

Rastatt (red) – Ein Mann hat sich am Bahnhof Rastatt einer Kontrolle widersetzt. Er sprang dann einfach in einen Zug und klammerte sich an einer Stange fest. mehr...

Baden-Baden (red) – Eine Ladendetektivin hat am Mittwoch einen Dieb ertappt. Als sie den Täter ansprach, gab es ein Handgemenge. Die Frau wurde dabei verletzt. mehr...

Rastatt (mak) – „Ich bin unschuldig“, beteuerte am Dienstag der Angeklagte vor dem Landgericht Baden-Baden. Der 70-Jährige ist wegen sexueller Nötigung einer geistig behinderten Frau angeklagt.

Der Täter drang in die Bäckerei ein, indem er eine Scheibe einschlug. Symbolfoto: Fabian Strauch/dpa
Top

Gernsbach (red) – Ein bislang unbekannter Täter ist am frühen Mittwochmorgen in eine Bäckereifiliale in der Murgtalstraße in Gernsbach eingebrochen. mehr...

Vor dem Gernsbacher Amtsgericht muss sich ein 67-Jähriger wegen versuchten Subventionsbetrugs verantworten. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gernsbach (uj) – Nicht jeder kommt in den Genuss von Corona-Geldern. Deutlich wurde dies am Dienstag in einer Verhandlung vor dem Amtsgericht Gernsbach. Verantworten musste sich ein 67-Jähriger.

Polizeibeamte kontrollieren auf der Karlshöhe, einem beliebten Park in Stuttgart, die Einhaltung der Vorschriften zur Eindämmung des Coronavirus. Foto: Gollnow/dpa/Archiv
Top

Offenburg (for/fk) – Im privaten und im öffentlichen Raum gelten derzeit strenge Corona-Vorschriften. Die Polizei und der Gemeindevollzugsdienst sind für die Überwachung dieser Regeln zuständig.mehr...

Gleich zwei Mal musste die Polizei wegen Verstößen gegen die Corona-Auflagen in Rastatt aktiv werden. Symbolfoto: Rene Rupprecht/dpa
Top

Rastatt (red) – Zwei Mal ging die Polizei am Sonntag gegen Rastatter vor, die gegen die Corona-Auflagen verstießen. Es hatten sich jeweils mehrere Personen getroffen. mehr...

Die Mannheimer Verwaltungsrichter beklagen Ungenauigkeiten bei Vorgaben des Regionalverbands. Foto: Thomas Warnack/dpa
Top

Mannheim (fk) – Viele Grundsatzfragen hatte der Verwaltungsgerichtshof rund um das Thema Windkraftplanung des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein zu klären. Ein Urteil wird am Freitag erwartet.

Der Prozess vor dem Landgericht Baden-Baden wird am 24. November fortgesetzt. Foto: Jochen Denker
Top

Rastatt/Baden-Baden (mak) – Mit einer nicht alltäglichen Anklage wegen sexueller Nötigung und Körperverletzung befasste sich am Mittwoch die Zweite Große Strafkammer des Landgerichts Baden-Baden.

Mitarbeiter des gemeindlichen Vollzugsdiensts stellen die Quarantäne-Anordnungen zu und kontrollieren auch, ob diese eingehalten werden. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Die Gernsbacher Bürger halten sich an die Quarantäne-Anordnungen, dennoch befindet sich das Ordnungsamt wegen der Pandemie im absoluten Stress-Test.

Steckt ein Spieler seine Teamkollegen wissentlich mit dem Coronavirus an, kann er sich wegen Körperverletzung oder sogar wegen eines Tötungsdelikts schuldig machen. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
Top

Baden-Baden (naf) – Die unklare Rechtslage bei Corona-Infektionen im Trainingsbetrieb verunsichert einige regionale Vereine. Von den Verbänden hätte man sich mehr Transparenz gewünscht.

Rastatt (mo) – Überfall statt Sex-Date: Im April wurde ein 58-jähriger Mann vor dem Rastatter Freibad ausgeraubt. Die beiden Täter wurden nun zu einer Haftstrafe und einer Bewährungsstrafe verurteilt

Der Brand der ehemaligen Berghof-Klinik beschäftigt das Schöffengericht. Foto: Bernhard Margull/Archiv
Top

Bühl (nof) – Der Prozess um den Brand der ehemaligen Berghof-Klinik nahe dem Kurhaus Sand ist ausgesetzt. Im kommenden Jahr muss das Schöffengericht am Amtsgericht Baden-Baden den Fall neu aufrollen.

Baden-Baden (co) – Autorin Christiane Krause-Dimmock geht in ihrem neuen Buch rund 30 Tötungsdelikten in Baden-Baden auf den Grund. Darunter finden sich auch Fälle, die noch nicht aufgeklärt sind.

Das Ordnungsamt im Gernsbacher Rathaus ist an der Belastungsgrenze. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Die Quarantäne-Anordnungen bedeuten für die Mitarbeiter im Ordnungsamt „Arbeit im Akkord“. Ein falsch zugestelltes Formular hat jetzt auch noch einen „Shit-Storm“ ausgelöst.

Der Bundesgerichtshof prüft nun das Urteil des Landgerichts Baden-Baden gegen einen 25-Jährigen aus Bühlertal.
Top

Baden-Baden/Bühlertal (efi) – Mit dem Bühlertäler Mordprozess wird sich jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe befassen. Mit einer Entscheidung wird aber erst in einigen Monaten gerechnet.

Gernsbach (stj) – Ein bibelfester 33-Jähriger sieht sich vor dem Amtsgericht als Opfer, wird aber trotzdem wegen Beleidigung und Bedrohung verurteilt.mehr...

Fordert ein ausgewogeneres Nachdenken über den Eingriff in Grundrechte: Oliver Lepsius. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archiv
Top

Karlsruhe (kli) – In der Corona-Debatte sollten Juristen eine wichtigere Rolle einnehmen. Das fordert der Münsteraner Rechtswissenschaftler Oliver Lepsius. Ihm missfällt die Denklogik der Politik.

Rastatt (red) – Ein unbekannter Täter ist in eine Gaststätte in Rastatt eingedrungen. Er richtete im Gastraum ein heilloses Durcheinander an. Ob er etwas stahl, war zunächst unbekannt.mehr...

Der Tatverdächtige sitzt bereits wegen zwei anderer Tatvorwürfe in Haft. Symbolfoto: Felix Kästle/dpa
Top

Rastatt (red) – Die Kriminalpolizei hat einen im September verübten Raubüberfall auf eine Spielothek in der Rastatter Badstraße aufgeklärt. Der Verdächtige soll noch weitere Überfälle begangen haben.mehr...

Der Besitzer konnte sein verlorenes Smartphone noch am gleichen Mittag auf dem Revier abholen. Symbolfoto: Christin Klose/dpa
Top

Bühl (red) – Ein 17-Jähriger hat am Freitag in Vimbuch bemerkt, wie einem Quad-Fahrer sein Smartphone aus der Tasche fiel. Er sammelte es sofort auf und brachte es zur Polizei.mehr...

Sinzheim (red) – Ein Einbrecher ist am Mittwoch in eine Firma in Kartung eingebrochen. Er durchwühlte einen Schrank und eine Schublade. Gestohlen wurde wohl nichts, es entstand aber Sachschaden.mehr...

Nicht nur auf Bahnhöfen und an den Grenzen, auch in Zügen achten die Bundesbeamten auf die Einhaltung der Corona-Vorschriften. Foto: Axel Heimken/dpa
Top

Offenburg (fk) – Zwar gibt es an den Rheinübergängen zu Frankreich keine festen Grenzkontrollen, überwacht wird die Einhaltung der Corona-Verordnungen dennoch. Zumindest stichprobenartig.

Gernsbach (stj) – Weil ein 20-Jähriger Marihuana konsumiert und verkauft haben soll, hat ihn das Amtsgericht Gernsbach zu einer Geldstrafe verurteilt.

Der unbekannte Täter schlug eine Scheibe an dem Touran ein. Symbolfoto: René Priebe/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Ein unbekannter Täter hat am Sonntag in der Aumattstraße in Baden-Baden eine Autoscheibe eingeschlagen. Gestohlen wurde nichts. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...

Baden-Baden (wf) – Angriffe mit Messer und versuchter Raub: Das Schöffengericht in Baden-Baden hat einen 35-jährigen Angeklagten zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt.

Bei der Suche nach Wechselgeld verschwanden alle Geldscheine. Symbolfoto: Picture Alliance/dpa
Top

Gaggenau (red) – Ein Senior ist am Montag in Gaggenau Opfer eines Trickdiebs geworden. Dieser hatte ihn gebeten, zwei Euro zu wechseln. Am Ende fehlten Geldscheine im Geldbeutel.mehr...

Im Grenzgebiet zu Frankreich ist die Bundespolizei bei Kontrollen im Einsatz. Foto: Carsten Rehder/dpa
Top

Kehl (red) – m Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich hat die Polizei verbotene Gegenstände sichergestellt und einen Ausweismissbrauch aufgedeckt.mehr...

Gernsbach (stj) – Nachbarn des Neubauprojekts „Am Sonnenrain“ in Scheuern wehren sich mit Rechtsmitteln gegen den ihrer Meinung nach fehlerhaften Bebauungsplan „Vordere Fleischling“.