Rebland-Handballerinnen: Sieg zum Bundesliga-Auftakt

Baden-Baden (wb) – Herzschlagfinale zum Bundesliga-Auftakt: Die A-Jugend-Handballerinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck haben die HSG Marpingen in einer dramatischen Schlussphase niedergerungen.

Macht den entscheidenden Stich: Nadja Kaufmann (Mitte) lässt sich von zwei „Moskitos“ nicht stoppen. Foto: Frank Seiter

© toto

Macht den entscheidenden Stich: Nadja Kaufmann (Mitte) lässt sich von zwei „Moskitos“ nicht stoppen. Foto: Frank Seiter

Von Wolfram Braxmaier

Herzschlagfinale gestern Mittag in Halle 2 der Sportschule Steinbach: Es waren nur noch wenige Sekunden zu spielen, als den Juniorinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck zum Auftakt der Bundesliga-Vorrunde beim Stand von 30:30 gegen die HSG Marpingen/Alsweiler ein berechtigter Siebenmeter zugesprochen wurde. Nadja Kaufmann, überragende Rebländerin, trat an die Linie und verwandelte zum am Ende etwas glücklichen 31:30-Erfolg. Damit war der Grundstein gelegt für die erneute Achtelfinal-Teilnahme, was die 100 zugelassenen Zuschauer entsprechend bejubelten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.