Rastatter Radsportler Uhrig startet in Bundesliga

Rastatt (mei) – Der 19-jährige Radsportler Leon Uhrig von der RSG Ried Rastatt startet in dieser Saison erstmals bei Bundesliga-Rennen der Elite-Amateure.

„In meinem Alltag dreht sich schon sehr viel um den Radsport“: Leon Uhrig hat sich für diese Saison viel vorgenommen. Foto: Leon Uhrig

© pr

„In meinem Alltag dreht sich schon sehr viel um den Radsport“: Leon Uhrig hat sich für diese Saison viel vorgenommen. Foto: Leon Uhrig

Von Stefan Meister

Als Radprofi Lennard Kämna sich bei der dritten Etappe der „Tour of the Alps“ ein Herz fasste, einen Kilometer vor dem Ziel ausriss und sich den Sieg sicherte, war auch bei Leon Uhrig die Freude groß. „Die Art und Weise, wie er Rennen fährt, gefällt mir“ erklärt der 19-Jährige. Damit meint er die couragierte und aggressive Fahrweise, die Uhrig selbst auszeichnet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2022, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen