Alle Artikel zum Thema: Rastatt

Rastatt
Schnelltests sollen kostenpflichtig werden – das wird aber noch dauern. Symbolfoto: Moritz Frankenberg/dpa
Update Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Corona ist das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen.mehr...

Rastatt (sb) – Bei einer spannenden Tour durch Rastatt müssen Mitspieler verschiedene Rätsel lösen und damit einen „Giftanschlag“ verhindern. Das Teamspiel eignet sich für zwei bis sechs Personen.

Die Zahl der Alkoholiker im Kreis hat sich kaum verändert, allerdings nimmt die Zahl der Problemtrinker zu, und während des Lockdowns suchten vermehrt Angehörige Hilfe. Foto: Uwe Anspach/dpa
Top

Rastatt (mak) – Die Fachstelle Sucht Rastatt/Baden-Baden hat im Corona-Jahr unter anderem eine Zunahme der Problemtrinker und krankhafter Glücksspieler registriert. Immer mehr Angehörige suchen Hilfe

Rastatt (BT) – Bis Freitag, 6. August, wird die Schlosserstraße in Rastatt abschnittsweise für den Verkehr gesperrt. Zudem wird die Straße von Montag, 2. August, bis 30. November gesperrt.

Auch für Schüler, die während der Förderkurse von fremden Lehrern unterrichtet werden, soll es ein möglichst passgenaues Lernpaket geben. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Rastatt (for) – Das Staatliche Schulamt Rastatt will jedem Kind mit Defiziten ein Lernbrücken-Angebot machen. Teilweise müssen Schüler für die Kurse aber auf Schulen in Nachbarorten aufgeteilt werden

Statt nur geöffneter Fenster sollen künftig Raumluftanlagen für kontrollierte Frischluftzufuhr an Schulen und Kitas sorgen. Foto: Britta Pedersen/dpa
Top

Rastatt (dm) – Die Stadt Rastatt will im Rahmen eines Förderprogramms 21 Schulen und Kitas mit Raumlufttechnik ausstatten. Investitionsvolumen: 11,5 Millionen Euro. 80 Prozent übernimmt der Bund.

Blick auf das „Rastatter Freizeitparadies“ bei Plittersdorf. Interessenten haben schon angeklopft. Foto: Willi Walter
Top

Rastatt (dm) – Die Familie Krieg will das 1990 eröffnete „Rastatter Freizeitparadies“ verkaufen und altersbedingt in jüngere Hände geben. Acht Millionen Euro werden als Kaufpreis aufgerufen.

Das Klavier ist sein Arbeitsplatz. Doch Thomas Hofmann spielt privat auch gerne Saxofon, deshalb haben ihm Kollegen die Figur im Hintergrund geschenkt. Foto: Kerstin Bausch
Top

Rastatt (kba) – Thomas Hofmann ist seit Jahrzehnten als Musiker im Schuldienst am Rastatter Ludwig-Wilhelm-Gymnasium. Jetzt räumt er die Klavierbank.

Rastatt (BT) – Am Mittwochmorgen ist eine Radfahrerin im Bereich Schlossstraße mit einem Opel zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Rastatt (BT) – Kurz nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof Rastatt hat der Fahrzeugführer eines Zugs eine Gefahrenbremsung ausgelöst, da er einen Mann auf den Gleisen bemerkt hatte.

Rastatt (BT) – Am Mittwochmittag ist ein Rad fahrendes Mädchen im Westring mit einem Auto zusammengestoßen, das aus einem Grundstück auf die Straße fuhr. Das Kind verletzte sich leicht.

Rastatt (BT) – Zwischen Dienstag und Mittwoch ist in eine Wohnung in der Kehler Straße eingebrochen worden. Langfinger sollen Schuhe, Hosen, Modeschmuck und Bargeld entwendet haben.

Rastatt (BT) – Am Mittwochmorgen ist eine 84-jährige Radfahrerin aus der Fußgängerzone gefahren und hat dabei einen Opel übersehen. Die Frau ist schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

Hügelsheim (BT) – Am Mittwochabend hat ein polizeibekannter 60-Jähriger vergeblich versucht, einen Geldautomaten aufzubrechen. Er scheiterte, weil er keinen Akku für seinen Schrauber dabei hatte.

Gernsbach (stj) – Der 28. Juli 2021 geht als ein großer Tag in die Geschichte von Lautenbach ein: Nach knapp einjähriger Sanierungsarbeit hat das örtliche Schwimmbad wieder seine Pforten geöffnet.

Taschendiebe greifen während der Corona-Pandemie häufiger zu sonst. Foto: Federico Gambarini/dpa
Top

Offenburg (for) – Die Corona-Pandemie hat nach Angaben des Polizeipräsidiums Offenburg zu einem Anstieg an Diebstahldelikten geführt. Besonders ältere Menschen würden häufig Opfer von Taschendieben.

Da stand sie noch: Eine der zwei Blutbuchen, die in der Rastatter Bismarckstraße der Säge zum Opfer fielen. Die Aktion sorgte für Aufsehen, die Rufe nach einer Baumschutzsatzung wurden laut. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Rastatt (dm) – Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat die Baumschutzsatzung ins Anhörungsverfahren geschickt. Die umstrittene Rodung an der L77 hätte aber auch sie wohl nicht verhindert.

Rastatt (BT) – Der Mann hat die Frau am frühen Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr an den Haaren aus einem Restaurant in der Karlstraße gezogen. Anschließend schlug er sie.

Nach einem Unfall kommt es auf der A5 zwischen Baden-Baden und Rastatt zu erheblichen Behinderungen. Foto: Feuerwehr Baden-Baden
Top

Baden-Baden (BT) – Ein Pkw hat sich am Mittwochmittag auf der Nordfahrbahn der A5 in Höhe der Raststätte Baden-Baden überschlagen. Alle drei Fahrstreifen waren blockiert, es bildete sich ein Stau.

Rastatt (BT) – Am Dienstag haben sich zwei Nachbarn im nordöstlichen Teil von Rastatt gestritten. Dabei hat einer der Beteiligten den anderen körperlich angegriffen und an der Hand verletzt.

Rastatt (ema) – Nachdem beim Unwetter am Montagabend eine umgestürzte Linde beim Park-Restaurant vier Gäste verletzt hat, lässt die Schlösserverwaltung jetzt alle Bäume im Schlosspark untersuchen.

Im ehemaligen Hauptschulgebäude soll nächstes Jahr eine Grundschule einziehen. Foto: Archiv
Top

Rastatt (dm) – Nach 40 Jahren dürfte Wintersdorf wieder Grundschulstandort werden. Der Gemeinderat stellte erste Weichen.

Rastatt (BT) – In Niederbühl ist ein Auto über den Fuß eines Müllwerkers gefahren. Der Mann wurde dadurch verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Karlsruhe/Malsch (BT) – Auf der A5 sind zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord am Dienstagmorgen zwei Verkehrsteilnehmer zusammengestoßen. Es hat sich ein langer Stau gebildet.

Im Wahlkampf für die SPD im Einsatz: Gabriele Katzmarek (links) und Saskia Esken in Rastatt.      Foto: Dieter Klink
Top

Rastatt (kli) – SPD-Co-Chefin Saskia Esken ist derzeit auf Wahlkampftour durch Baden-Württemberg. Am Montag machte sie in Rastatt Station. Am Rande fand sie Zeit für ein ausführliches BT-Interview.

Ortstermin mit OB Margret Mergen: In der „Shopping Cité“ gibt es den Piks beim Einkaufen. Foto: Nadine Fissl
Top

Baden-Baden/Bühl (naf) – Angebote nah am Menschen sollen Ungeimpfte erreichen. Seit Montag wird auch in der „Shopping Cité“ geimpft.

Die Stadtplanung in Flusstälern (wie hier an der Murg entlang des ehemaligen Pfleiderer-Areals) muss laut der Gernsbacher CDU vollständig neu gedacht werden. Foto: Willi Walter
Top

Gernsbach (stj) – Mit einer klaren Mehrheit von 22 Ja-Stimmen (sieben Gegenstimmen der CDU) geht der Bebauungsplan „Wörthgarten“ in die erneute Offenlage. Das entschied der Gemeinderat am Montag.

Schwere Unwettern wüten in Rastatt: Beim Park-Restaurant in der Nähe des Schlossparks stürzen am Montagabend mehrere große Bäume um. Foto: Henry Mungenast/Einsatzreport 24
Top

Rastatt (ema) – Bei einem schweren Unwetter sind am Montagabend in der Rastatter Innenstadt mehrere Menschen verletzt worden, als ein Blitz in einen Baum einschlug.

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen einen Erzieher eingestellt. Symbolfoto: Oliver Berg
Top

Rastatt (BT) – Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen einen früheren Erzieher des katholischen Kindergartens Wintersdorf wegen des Verdachts sexuellen Missbrauchs eingestellt.

Seit zehn Jahren kocht Walter Pankraz (rechts) an der Augusta-Sibylla-Schule zusammen mit Schülern und freiwilligen Helfern das Mittagessen. Foto: Nora Pallek
Top

Rastatt (nora) – An der Augusta-Sibylla-Schule Rastatt wird das Mittagessen seit zehn Jahren selbst gekocht – unter Einbeziehung der Schüler. Das Projekt leistet so auch einen Beitrag zum Klimaschutz

Voller Einsatz: Die Stadtgärtner haben in diesem Sommer einen deutlich höheren Pflegeaufwand abzuarbeiten. Foto: Markus Langer
Top

Rastatt (ml) – Der bislang nasse und warme Sommer lässt die Pflanzen üppig wuchern. Das stellt Stadtgärtnereien vor große Herausforderungen. Das BT fragte beispielhaft bei der Stadt Rastatt nach.

Der Lindensee grenzt an die Wohnbebauung. Anwohner beschweren sich über Müll und Lärm am Abend. Foto: Willi Walter
Top

Rastatt (mak) – Ein privater Sicherheitsdienst nimmt ab Samstag den Ottersdorfer Lindensee in den Blick, nachdem sich etliche Anwohner bei der Ortsverwaltung über die Zustände beschwert haben.

Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt ermitteln. Foto: Dominic Neubauer
Top

Gernsbach (BT) – Seit Montag wird ein 14-jähriges Mädchen aus Gernsbach vermisst. Am Abend ist sie nicht wie vereinbart in ihr Wohnheim zurückgekehrt. Die Polizei bittet um Hinweise.