Alle Artikel zum Thema: Radlerbrücke

Radlerbrücke

Weisenbach (mm) – Die „unendliche Geschichte“ geht weiter: Radler müssen noch ein Jahr warten, bis sie das Teilstück der „Tour de Murg“ zwischen Weisenbach und Hilpertsau gefahrlos befahren können.

Hochwasser und das schlechte Wetter der vergangenen Wochen verzögern die Arbeiten an der Radlerbrücke. Foto: Markus Mack
Top

Weisenbach (mm) – Der Lückenschluss der „Tour de Murg“ zwischen Weisenbach und Hilpertsau verschiebt sich weiter – voraussichtlich auf das vierte Quartal 2021.

Weisenbach (mm) – Schweres Gerät ist derzeit zwischen Hilpertsau und Weisenbach im Einsatz: Für den Radweglückenschluss der Tour de Murg sind die Gründungsarbeiten für die Radlerbrücke im Gange.

Weisenbach (mm) – Seit Februar sind die Vorbereitungen für den Radweg-Lückenschluss zwischen Weisenbach und Hilpertsau im Gange. Die Gesamtkosten sind auf mehr als fünf Millionen Euro angestiegen.