Alle Artikel zum Thema: Polizeireviere

Polizeireviere

Malsch (BT) – Bislang Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen in der Malscher Hauptstraße zwei Gullydeckel auf die Straße gelegt. Die Polizei fahndet noch zwei offensichtlich betrunkenen Männern.

Durch den Aufbruch wurde die Seitenscheibe des Autos zerstört. Symbolfoto: René Priebe/dpa
Top

Muggensturm (BT) – Unbekannte haben am Dienstagnachmittag einen VW Caddy aufgebrochen. Ein Geldbeutel wurde gestohlen. Zudem entstand Sachschaden.

Aufs Dach gelegt und verloren: Das Missgeschick einer Frau hat in Baden-Baden ein glückliches Ende genommen. Symbolfoto: BT
Top

Baden-Baden (BT) – Es gibt sie doch, die guten Nachrichten: Gleich zwei ehrliche Finder haben in Baden-Baden das verlorene Smartphone und den Geldbeutel einer Frau abgegeben.

Baden-Baden (BT) – Samstagfrüh versuchten vier Unbekannte einen Fahnenmast in der Kaiserallee aus der Verankerung zu lösen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Bühl/Rastatt (BT) – Mehrere Wildunfälle, die sich am Dienstagabend in den Bereichen der Polizeireviere Achern/Oberkrich, Bühl und Rastatt ereigneten, zeigen erneut die Gefahren des Wildwechsels.

Bühl (BT) – Ein 69-Jähriger hat am Montagabend versucht, einen Apfelbaum in der Industriestraße zu stehlen. Er wurde von Beamten des Polizeireviers Bühl auf frischer Tat erwischt.

Die Diebe hatten wohl passendes Werkzeug mitgebracht, um die Tür stehlen zu können. Foto: Dagmar Uebel/Archiv
Top

Gernsbach (BT) – Ein wahrlich seltsamer Diebstahl hat sich auf dem Kaltenbronn zugetragen: Dort haben unbekannte Täter die Eingangstür des Holohturms gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei ermittelt nach einem mutmaßlichen Tötungsdelikt in der Karlsruher Innenstadt.  Symbolfoto: Philipp von Ditfurth/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Top

Karlsruhe (BT) – Nach einem mutmaßlichem Tötungsdelikt in Karlsruhe ist ein 34-Jähriger in eine psychiatrische Einrichtung gebracht worden.

Mit der Laserpistole können Raser bereits aus 100 Meter Entfernung wahrgenommen werden. Sie sollen für die Gefahr, die von ihnen ausgeht, sensibilisiert werden. Foto: Nadine Fissl
Top

Offenburg/Sinzheim (naf) – Die bundesweite Aktion sicher.mobil.leben hat in diesem Jahr die „Radfahrer im Blick“. Auch in Mittelbaden durchgeführte Kontrollen sollten sensibilisieren.

Baden-Baden (BT) – In eine Tankstelle in der Poststraße in Steinbach ist am frühen Donnerstagmorgen eingebrochen worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwei Täter schlugen ein Loch in das Schaufenster und griffen sich dann die ausgestellten Waren als Beute. Symbolfoto: Markus Wüllner/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch die Scheibe eines Juweliers in Baden-Baden eingeschlagen. Sie stahlen Waren im Wert von mehreren Tausend Euro.

Gaggenau (BT) – Ein betrunkener Mann, dem Polizisten in Gaggenau helfen wollten, hat die Beamten beleidigt. Diese nahmen ihn zu seinem Schutz in Gewahrsam.

Baden-Baden (BT) – Eine Autofahrerin hat in Baden-Baden ein fünfjähriges Kind sowie einen Hund ohne jede Sicherung auf der Rückbank transportiert.

Ein 16-Jähriger soll in der Nacht auf Mittwoch in der Stadtbahn nach Gaggenau randaliert haben. Außerdem lag ein Untersuchungshaftbefehl gegen ihn vor. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa/Archiv
Top

Gaggenau (BT) – In den frühen Morgenstunden kontrollierte die Polizei am Mittwoch in Gaggenau einen 16-Jährigen. Er soll zuvor in der Stadtbahn randaliert haben. Er musste in den Jugendarrest.

Gaggenau (BT) – Unbekannte Täter sind in mehrere Gerätehütten auf Gartengrundstücken eingebrochen. Sie machten nur Beute von geringem Wert, hinterließen aber Sachschaden.

Polizei und Rettungsdienst waren am Samstagabend in Bühl im Einsatz.  Foto: Friso Gentsch/Archiv
Top

Bühl (BT/bema) – Verletzungen mit einem Messer, einer abgeschlagenen Flasche und mit einem Stein sind die Bilanz einer Auseinandersetzung in Bühl. Diese ereignete sich am Samstagabend.

Baden-Baden (BT) – Ein Mann, der in der Nacht zum Dienst trotz Ausgangssperre draußen war, ist der Polizei aufgefallen. Bei seiner Kontrolle kam noch mehr ans Licht.

Ein außergewöhnlicher Vorfall ist der Polizei in der Nacht auf Mittwoch von einem Zeugen in Malsch geschildert worden. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa/Archiv
Top

Malsch (BT) – Ein betrunkenes Trio, das mit selbst gebastelten Kennzeichen und ohne Führerschein in einem VW unterwegs gewesen sein soll, hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch in Malsch entdeckt.

Gernsbach (stj) – Das Amtsgericht Gernsbach hat einen 22-Jährigen nach einem rücksichtslosen Fluchtversuch mit seinem Mercedes durch die Gaggenauer Innenstadt zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

An dem geparkten VW entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Symbolfoto: Arno Burgi/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Polizei ist auf der Suche nach einem Lkw-Fahrer, der am Montag auf einem Supermarkt-Parkplatz ein Auto gerammt hat. Es entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

Baden-Baden (BT) – Die Polizei sucht Zeugen einer Sachbeschädigung in der Baden-Badener Innenstadt. Dort wurde eine verglaste Ladenfront eingeschlagen.

Baden-Baden (BT) – Zwei Betrunkene haben beim Gewerbepark Cité einen afrikanisch aussehenden Jungen beleidigt, jugendliche Passanten verhinderten wohl Schlimmeres.

Wer seinen Roller ohne gültiges Versicherungskennzeichen auf einer öffentlichen Straße in Betrieb setzt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Foto: BT-Archiv
Top

Murgtal (stj) – Das Polizeirevier Gaggenau registriert eine Problem-Zunahme mit Zweiradfahrern und ist diesbezüglich derzeit sowohl in Zivil als auch in Uniform massiv im Einsatz.

Die Jugendlichen schlugen mehrere Scheiben ein. Symbolfoto: Marc Müller/dpa
Top

Gaggenau (BT) – Eine Gruppe aus fünf bis sechs Jugendlichen hat am Montagabend in Gaggenau Fenster eines Hotels eingeschlagen. Die Polizei bittet mit Personenbeschreibungen um Hinweise.

Ottersweier (BT) – Unbekannte Täter haben am Wochenende versucht, in ein Gebäude einzubrechen. Sie scheiterten zwar, hinterließen aber Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Bühler Feuerwehr konnte den Brand in der Erlenstraße am Donnerstagmorgen löschen. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (BT) – Am frühen Donnerstagmorgen sind Einsatzkräfte zu einem Dachstuhlbrand in die Erlenstraße in Bühl gerufen worden. Nach Polizeiangaben konnten die Bewohner das Gebäude unverletzt verlassen.

Baden-Baden (BT) – Unbekannte haben zwischen Samstag- und Montagmorgen eine rund 30 Jahre alte Eiche in Sinzheim angesägt. Der Baum ist wohl nicht mehr zu retten. Die Polizei bittet um Hinweise.

Rastatt (BT) – Ein bislang Unbekannter hat zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmittag einen in der Lochfeldstraße geparkten Wagen beschädigt und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Rastatt (dm) – So wenige Verkehrsunfälle wie seit zehn Jahren nicht hat die Polizei im Stadtgebiet Rastatt im vergangenen Jahr registriert: 1.370. Bei jeder vierten Kollision folgt eine Fahrerflucht.

An zwei Wochenenden in Folge gab es Einbruchsversuche in dasselbe Gebäude in Bühl. Symbolfoto: Andreas Gebert/dpa
Top

Bühl (BT) – Zum zweiten Mal im Abstand von einer Woche haben unbekannte Täter versucht, in ein Anwesen in Bühl einzubrechen. Allerdings scheiterten sie erneut. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gefährliche Umgebung: Die Glasscheiben können einem Vogel schnell zum Verhängnis werden. Deshalb schreitet die Polizei beherzt ein. Foto: Polizeipräsidium Karlsruhe
Top

Karlsruhe (BT) – Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten Beamte der Karlsruher Polizei am Dienstagmorgen. Sie retteten einen offenbar entflogenen Kanarienvogel, der in einem Parkhaus umherirrte.