Pokal: SV 08 raus, Elchesheim weiter

Baden-Baden (rap/mi) – Im südbadischen Verbandspokal hat der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim mit der 0:1-Niederlage beim Kehler FV den Einzug in die zweite Runde verpasst.

Zu früh gefreut: Lichtentals Maximilian Edelmann erzielt das 1:1, am Ende setzt sich dennoch Oberwolfach durch. Foto: Frank Vetter

© fuv

Zu früh gefreut: Lichtentals Maximilian Edelmann erzielt das 1:1, am Ende setzt sich dennoch Oberwolfach durch. Foto: Frank Vetter

Von Christian Rapp, Michael Ihringer

Fußball-Bezirksligist FC Lichtental schnupperte an der Sensation – nur Sekunden fehlten gegen den Landesligisten SV Oberwolfach (2:3) zu einem möglichen Einzug in die zweite Runde des südbadischen Verbandspokals. Das gleiche Schicksal ereilte den SV 08 Kuppenheim, der den Verbandsliga-Hit gegen den Kehler FV knapp mit 0:1 verlor. Letztlich souverän zog dagegen der VfB Bühl in Runde zwei ein, der gegen den Offenburger A-Ligisten Ankara Gengenbach mit 5:2 gewann. Ebenfalls eine Runde weiter ist RW Elchesheim (4:3 gegen SC Offenburg).

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.