Philharmonie: Erstes Finalkonzert um Dirigentenstelle

Baden-Baden (hjb) – Timo Handschuh machte den Auftakt: Der erste Bewerber um die Stelle des Chefdirigenten bei der Philharmonie Baden-Baden zeigte am Mittwoch sein Können.

Timo Handschuh ist derzeit Generalmusikdirektor der Stadt Ulm. Nun bewirbt er sich um die Nachfolge von Pavel Baleff. Foto: Regine Landauer

© pr

Timo Handschuh ist derzeit Generalmusikdirektor der Stadt Ulm. Nun bewirbt er sich um die Nachfolge von Pavel Baleff. Foto: Regine Landauer

Von Hans-Jürgen Becker

Das erste Finalkonzert der Bewerberrunde um die Dirigentenstelle bei der Philharmonie Baden-Baden hat am Mittwoch stattgefunden. Unter der Leitung von Timo Handschuh, derzeit Generalmusikdirektor der Stadt Ulm, spielte das Orchester im Weinbrennersaal des Kurhauses Baden-Baden, freilich ohne Zuhörer vor Ort. Zum Glück ist es möglich gewesen, gestern über Streaming dabei zu sein; die Philharmonie zeichnete das Konzert auf. Ein paar Takte im Forte konnte man gleichwohl vor der Tür unter den Kolonnaden erlauschen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. April 2021, 18:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen