PWO baut massiv Stellen ab

Oberkirch (vo) – Der Autozulieferer Progress-Werk Oberkirch AG steht unter Kostendruck. Jobs fallen weg, auch Verlagerungen ins Ausland soll es geben.

Blick aus der Vogelperspektive auf das Oberkircher Werk. Foto: PWO

© red

Blick aus der Vogelperspektive auf das Oberkircher Werk. Foto: PWO

Von Jürgen Volz

Nachdem über ein Freiwilligenprogramm etwa 200 Mitarbeitende den Standort zum weit überwiegenden Teil bereits zum Jahresende das Unternehmen verlassen, werden am Stammsitz in Oberkirch weitere 120 bis 150 Stellen gestrichen. Das kündigte PWO am Dienstag an.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Dezember 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen