Ottersweierer springen gerade nur im Wohnzimmer

Ottersweier (nie) – Die Burning Ropes aus Ottersweier haben seit rund einem Jahr keine Auftritte mehr. Um sich ein zweites Standbein aufzubauen, bieten sie jetzt Kurse an.

Lange nicht mehr in der Sporthalle gewesen: Die Showgruppe der Burning Ropes muss momentan auf Online-Möglichkeiten ausweichen. Foto: Jan Reiff

© pr

Lange nicht mehr in der Sporthalle gewesen: Die Showgruppe der Burning Ropes muss momentan auf Online-Möglichkeiten ausweichen. Foto: Jan Reiff

Von BT-Redakteurin Nina Ernst

Seilspringen, klar, das ist ja kinderleicht. Kann ja jeder. Seilspringen à la Burning Ropes der Turnerschaft Ottersweier (TSO) – da wird es dann schon kniffliger. Ausdauer, Sprungkraft, Koordination und Akrobatikkünste sind dabei nämlich gefragt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen