Alle Artikel zum Thema: Osterfestspielen

Osterfestspielen
Planen in Baden-Baden einen Showdown mit viel Schärfe: Die zwölf Cellisten, hier auf ihrer „Homebase“ in der Berliner Philharmonie von Hans Scharoun.  Foto: Peter Adamik/Berliner Philharmoniker
Top

Baden-Baden/Berlin (BT) – Zu den Berliner Philharmonikern gehören zwölf Cellisten. Sie bilden seit 50 Jahren ein Ensemble. Jetzt treten sie im Festspielhaus in Baden-Baden auf.

Es kann losgehen: Die Fahnen, die für die Osterfestspiele werben, flattern schon längst im Wind. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Baden-Baden (cl) – Das Französisch-belgische Regieduo Leiser/Caurier äußert sich im BT über den tragischen Tschaikowsky und seine Oper „Pique Dame“. Diese steht im Zentrum der Osterfestspiele.

Hat eine kulturpolitische Debatte entfacht: Valery Gergiev. Foto: Georg Hochmuth/AFP
Top

Baden-Baden (for) – Der ehemalige SWR-Intendant Peter Voß hält den Ausschluss russischer Künstler in vielen Fällen für falsch. Auch deshalb ist er aus dem Freundeskreis des Festspielhauses ausgereten

Farblich passend zum Hauptwerk: Rot, Weiß und Schwarz dominieren bei den Flaggen vor dem Festspielhaus. Foto: Michael Rudolphi/BNN
Top

Baden-Baden (BNN) – Rot, Schwarz und Weiß werden in den nächsten Wochen Baden-Baden dominieren. Grund sind die Osterfestspiele – und eine dazu passende Bepflanzung in den städtischen Beeten.

Mit acht Festivals will das Festspielhaus Baden-Baden in eine neue Zukunft gehen. Für sein Konzept setzt Intendant Benedikt Stampa auf mehr Nähe zwischen Stars und Publikum.  Foto: Thomas Viering
Top

Baden-Baden (cl) – Mit neuem Festspielkonzept setzt das Festspielhaus auf Nähe zu den Stars. 2022 kehren Anna Netrebko, Jonas Kaufmann und Rolando Villazon wieder, auch ein junges Programm gibt es.

Rastatt (ema) – Die Serie „Hoch hinaus“ widmet sich dem vielfältigen Thema Höhe. Lydia Eller, Gesangslehrerin an der Musikschule Rastatt, erzählt dafür von hohen Tönen und dem Wesen der Sopranistin.