„Orakel“ warnt vor künftigen Corona-Wellen

Karlsruhe (win) – Karlsruhe ist eine von wenigen Modellregionen, in denen Abwassermonitoring mit Blick auf das Infektionsgeschehen betrieben wird.

Frank Mentrup spricht gerne vom „Abwasser-Orakel“. Foto: Uli Deck/dpa

© picture alliance/dpa

Frank Mentrup spricht gerne vom „Abwasser-Orakel“. Foto: Uli Deck/dpa

Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup spricht gerne vom „Abwasser-Orakel“, mit dessen Hilfe die Stadt sehr früh Hinweise auf die bevorstehenden Entwicklungen bei den Corona-Infektionszahlen erhält. So wusste man schon rund zwei Wochen vorher, dass sich eine zweite Infektionswelle aufbauen und damit die Lage verschlechtern würde. Umgekehrt war aber auch frühzeitig erkennbar, als sich die Zahlen wieder abschwächen würden, anstehende Lockerungen konnten deshalb frühzeitig kommuniziert werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2021, 18:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte