„On the Quiet“: Neue Ausstellung in Rastatt

Rastatt (cl) – Kunst aus dem Versandkarton: In der Gruppenausstellung „On the Quiet“ zeigt der neue Rastatter Galerieleiter Sebastian Schmitt bis 3. Oktober die Kunst des nachhaltigen Ausstellens.

Günstige Materiallösungen für die Kunst: Benjamin Appels „Farbfeldmalerei“ aus Abdeckplanen und Sockelideen Eric Hattans in der Städtischen Galerie Fruchthalle, Rastatt.  Foto: Christiane Lenhardt

© cl

Günstige Materiallösungen für die Kunst: Benjamin Appels „Farbfeldmalerei“ aus Abdeckplanen und Sockelideen Eric Hattans in der Städtischen Galerie Fruchthalle, Rastatt. Foto: Christiane Lenhardt

Von BT-Redakteurin Christiane Lenhardt

Die nachhaltige Ausstellung von heute passt in einen mittelgroßen Karton. Zum Einstieg hat sich der neue Leiter der Städtischen Galerie Rastatt, Sebastian Schmitt, die international besetzte Gruppenausstellung „On the Quiet“ ausgesucht – praktisch verpackt und coronakonform auch ohne Künstler-Anreise aufbaubar.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juni 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte