Alle Artikel zum Thema: Obertsrot

Obertsrot
Während Paul Schlager und seine Bietigheimer die Füße hochlegen können, empfangen der SV Staufenberg und Nicolas Steimer (rechts) die Mörscher Reserve. Foto: Frank Vetter
Top

Baden-Baden (fal) – Im Fußballbezirk rollt auch am Mittwochabend der Ball: In der A Nord empfängt Iffezheim den FV Ottersdorf, im Süden ist der VfR Achern im Topspiel gegen Sasbachwalden gefordert.

Das Bild zeigt einen Oberleitungs-Hybrid-Lkw beim offiziellen Projektbeginn am 28. Juni auf der B462. Foto: Thomas Senger/Archiv
Top

Murgtal (BT) – Der Regelbetrieb der Teststrecke mit elektrischen Oberleitungs-Lkw kann am Dienstag 21. September, starten. Dies hat das Landesverkehrsministerium am Dienstagnachmittag gemeldet.

Gernsbach (BT) – Mehr als 30 Freiwillige haben in Scheuern Müll eingesammelt. Vor allem die drei Vereine – Dorfgemeinschaft, Fasnachtsclub und Förderverein der Grundschule – waren dabei aktiv.

Eine neue Nutzung erfährt das Obergeschoss des Sparkassen-Gebäudes in der Eisenlohrstraße. Zum 1. Oktober zieht dort die Sozialstation Gernsbach ein – und damit ganz nah an die von ihr betriebene Tagespflegeeinrichtung in der Schwarzwaldstraße. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Ab 1. Oktober ist die Sozialstation Gernsbach im dritten Geschoss des Sparkassengebäudes in der Eisenlohrstraße zuhause.

Schwere Aufgabe: Michael Klein (am Ball) und der FC Lichtenau müssen bei den Kickers Baden-Baden ran. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – Der Ball rollt wieder – nun auch für die Bezirkskicker: Ab Freitagabend steht die erste Runde im Pokal an. Acht Vereine stehen dank Freilosen bereits in der zweiten Runde.

Zahlreiche Zuschauer: An Mittwochs-Spieltagen erwartet der FC Obertsrot eher ein überschaubares Publikum. Foto: Frank Vetter
Top

Gernsbach (rap) – Fußball-Kreisligist FC Obertsrot hadert mit dem Spielplan für die kommende Saison. Durch fünf Heimspiele an einem Mittwochabend befürchtet der FCO finanzielle Einbußen.

Gernsbach (vgk) – Die Gemeindereferentin der Katholischen Seelsorgeeinheit, Susanne Floss, verabschiedet sich nach zwölf Jahren aus Gernsbach, um sich in der Region Bodensee neuen Aufgaben zu widmen.

Der Mercedes-Benz eActros läuft ab Oktober im Wörther Werk vom Band: Die Produktion soll langsam anlaufen.Foto: Daimler
Top

Wörth/Gaggenau/Stuttgart (tas) – Der Übergang zur E-Mobilität bei Lkw soll möglichst sanft verlaufen. Das ist das Ziel von Daimler. Deswegen fährt der Konzern noch mit angezogener Handbremse.

Gernsbach (stj) – Planmäßig erfolgte die Schlussabnahme der Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet Eben II in Hilpertsau und damit die Freigabe zur Grundstücksbebauung. Das meldet die Stadt.

Die Stadt Gernsbach gehört mit rund 280 Beschäftigten zu den größeren Arbeitgeberinnen im Murgtal. Unser Foto zeigt das in die Jahre gekommene Rathaus, das mit einer frischen EDV-Infrastruktur ausgerüstet wird. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Die Stadt Gernsbach als Arbeitgeberin: Rund 280 Beschäftigte sind in den unterschiedlichsten Bereichen für die Bürger der Papiermacherstadt im Einsatz.

Am 2. Juli ist es wieder soweit: Die Kanoniere Adrian Mörmann (links) und Achim Rothenberger feuern anlässlich des Lautenbacher Feiertags um 6 Uhr, 9 Uhr und nachmittags bei der Prozession 50 Salutschüsse ab. Foto: Benito Rothenberger
Top

Gernsbach (stj) – Drei von vier Repräsentationswaffen der Stadt Gernsbach sind im Beschussamt Ulm durch den TÜV gefallen und haben keine Genehmigung für die weitere Nutzung bekommen.

Gernsbach (BT) – Auch im besonderen Jahr 2021 bietet das Kulturamt der Stadt Gernsbach den Kindern und Feriengästen ein interessantes und abwechslungsreiches Sommerferienprogramm an.

Murgtal (stj) – Pünktlich zum Saisonstart fünf weiterer Freibäder im Murgtal am 12. Juni greifen die Regelungen für eine Inzidenz unter 35. Das bedeutet: Keine Testpflicht, mehr Besucher.

Gernsbach (BT) – Unbekannte haben Brennholz, das an der K3700 auf Höhe eines Waldparkplatzes gelagert wurde, gestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Test für die Wiedereröffnung nach der Corona-Pause am Samstag: Sternekoch Bernd Werner (vorne) konnte unter anderem mittels Förderprogrammen die Ausbildung seiner Lehrlinge während Corona fortführen. Foto: Florian Krekel
Top

Gernsbach (fk) – Lob für die Ausbildungsprämie hat Sternekoch Bernd Werner übrig:„Die Auszahlung hat sehr gut funktioniert“. Dennoch fallen wegen Corona auch in Mittelbaden Ausbildungsplätze weg.

Gernsbach (vgk) – Die bizarren Felsformationen des Murgtals verheißen Kletterspaß. Eine markante und augenfällige Felsformation ist der steilaufragende Grafensprung unterhalb von Schloss Eberstein.

Der Schacht wurde freigelegt, um neue Bauteile anzupassen, sodass die Entwässerung künftig besser verläuft. Foto: Stefan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Im Obertsroter Ätzenbachtal funktioniert eine Entwässerungsleitung nicht mehr ausreichend. Deshalb wurde von der Stadt Gernsbach ein Betonschacht in der Böschung freigelegt.

Gernsbach (stj) – Die Schlossbergteufel Obertsrot erstellen zu ihrem 22-jährigen Bestehen eine Festschrift und sind auf der Suche nach Material.

Gernsbach (ham) – Die „Bürgerinitiative Bahngelände Hilpertsau“ hat ihre Aktionen ausgeweitet. Am Wochenende verteilte sie Flyer gegen die ihrer Ansicht nach zu massive Bebauung.

Gernsbach (BT) – Die CDU Gernsbach feiert 75-jähriges Bestehen: Am 27. April 1946 wurde der Ortsverband der Badischen Christlichen Sozialen Volkspartei aus der Taufe gehoben.

Auch in der Villa Ruprecht in der Körnerstraße war Prinz Philip in den 1930er Jahren zu Gast. Foto: Lukas Gangl
Top

Gaggenau/Gernsbach (wof/tom) – Verwandtschaftliche Beziehungen brachten den jüngst verstorbenen britischen Prinzgemahl mehrmals ins Murgtal, zum Beispiel auch nach Gaggenau.

Gernsbach (stj) – Zur Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern gehört der Ebersteiner Forst. Der Privatwaldbesitzer hält im Gegensatz zu den Kommunen im Murgtal nicht viel vom Vertragsnaturschutz.

Müssen aufgrund der abgebrochenen Corona-Saison weiter in der Kreisliga A, Staffel Nord die Gegner ausdribbeln: Thorben Schmidt (am Ball) und der FC Obertsrot. Foto: Frank Vetter
Top

Gernsbach (rap) – Das Coronavirus und der Saisonabbruch hat weitreichende Folgen für etliche Fußballclubs aus dem Bezirk: Aufstiegsträume wurden zerstört, andere blieben dank Covid-19 in der Liga.

Schilder wie dieses im Laufbachtal zeugen vom Breitbandausbau des Landkreises, der sich gerade durch das Murgtal zieht. Foto: Stephan Juch
Top

Loffenau (stj) – Die Gemeinde Loffenau schließt im Zuge des Breitbandausbaus durch den Landkreis nur ihr Rathaus und ihre Gemeindehalle mit an. Für mehr ist aktuell kein Geld da.

Was wird aus dem Feuerwehrhaus in Hilpertsau? Als Option ist nun die Nutzung für die Ganztagesbetreuung der örtlichen Grundschule im Gespräch. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gernsbach (vgk) – 2019 brachte der Gemeinderat per Beschluss den Feuerwehrbedarfs- und Entwicklungsplan für die nächsten zehn Jahre auf den Weg. Dieser sieht unter anderem eine Abteilungsfusion vor.

Loffenau (stj) – Steigt Loffenau noch dieses Jahr im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt in die Mitverlegung von Leerrohren für den Breitbandausbau ein? Diese Frage entscheidet sich Anfang Mai.

Murgtal (red) – Das Forschungsprojekt eWayBW wird erweitert. Der Lastwagenhersteller Iveco wird auf der Strecke für Oberleitungs-Lkw im Murgtal einen Wasserstoff-/ Brennstoffzellen-Lkw testen.