Niederlande spielt sich in Favoritenkreis - Bondscoach mahnt

Amsterdam (dpa) – Oranje ist bei der EM auf Kurs. Nach zwei Siegen wird das letzte Gruppenspiel zum zwischenzeitlichen Schaulaufen. Doch was ist danach möglich? Der Bondscoach sieht noch Mängel.

Denzel Dumfries (l) von den Niederlanden feiert mit seinen Teamkollegen das zweite Tor seiner Mannschaft. Foto: Koen Van Weel/EPA Pool/AP/dpa

Denzel Dumfries (l) von den Niederlanden feiert mit seinen Teamkollegen das zweite Tor seiner Mannschaft. Foto: Koen Van Weel/EPA Pool/AP/dpa

Von Lars Reinefeld, dpa

Nach der kurzen Ehrenrunde durch die Amsterdam Arena war Frank de Boer bemüht, erst gar keine große Euphorie um seine Mannschaft aufkommen zu lassen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2021, 05:00 Uhr
Aktualisiert:
18. Juni 2021, 13:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen