Nichts dem Zufall überlassen

Von Christoph Ruf

Saarbrücken (red) – Für Lukas Kwasniok wird die Partie am Mittwoch im DFP-Pokal-Achtelfinale eine ganz besondere, trifft der Trainer des 1. FC Saarbrücken doch auf seine alte Liebe KSC.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.