Naturparkzentrum in Hornberg geplant

Hornberg (vn) – Ein 400 Jahre alter Schwarzwaldbauernhof bei Hornberg soll zum Naturparkzentrum werden. Der Naturpark rechnet damit, dass der 3. Hof zu einem beliebten Ausflugsziel wird.

Gilt als Paradebeispiel Schwarzwälder Baukultur: Der 3. Hof im Hornberger Stadtteil Niederwasser. Errichtet wurde er zwischen 1608 und 1625. Foto: Hardy Happle

© red

Gilt als Paradebeispiel Schwarzwälder Baukultur: Der 3. Hof im Hornberger Stadtteil Niederwasser. Errichtet wurde er zwischen 1608 und 1625. Foto: Hardy Happle

Von BT-Redakteur Volker Neuwald

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord geht in die Breite. Das ist – anders als beim Menschen – eine gute Nachricht. Neben der Geschäftsstelle in Bühlertal kommen in den nächsten Jahren zwei Naturparkzentren hinzu: Eines auf dem Kaltenbronn, im Norden der Kulisse; das andere im Südosten, bei Hornberg. So wird „die breite Palette von Nachhaltigkeitsthemen in die Fläche gebracht“, heißt es im Naturparkplan 2030.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. April 2021, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen