Alle Artikel zum Thema: Naturbäder

Naturbäder
Der Bereich vor dem Kiosk im Waldseebad soll mit Rasen eingesät werden. Das feuchte Wetter macht aber einen Strich durch die Rechnung. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – Das Waldseebad Gaggenau wird erst im nächsten Jahr öffnen. Grund ist die schlechte Witterung. Die Liegeflächen versinken im Matsch. Rollrasen kann dort vorerst nicht verlegt werden.

Feiert am Freitag ihren 80. Geburtstag: Ada Mutti, viele Jahre Chefin des Gaggenauer Restaurants „Waldseebad“. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – Sie ist die gute Seele des Restaurants Waldseebad in Gaggenau, „Mama“ Ada Mutti. Am Freitag feiert die langjährige Chefin des Restaurants ihren 80. Geburtstag in kleinem Rahmen.

Aktueller Blick auf die Waldseebad-Baustelle. Die Arbeiten liegen im Zeitplan. Foto: Ellwanger
Top

Gaggenau (tom) – Der Freundeskreis Waldseebad blickt auf sein zehnjähriges Bestehen und freut sich auf die Neueröffnung im Mai 2021.

Der Boden auf dem Waldseebad-Areal ist nach dem Dauerregen zu nass. Deshalb kann momentan im künftigen Badbereich nicht gearbeitet werden. Foto: Jahn
Top

Gaggenau (uj) – Seit Anfang Februar ruhen die Arbeiten im Waldseebad in Gaggenau. Der Grund: Der Boden im künftigen Badbereich ist zu weich. Unterdessen wurden durch den Gemeinderat weitere Arbeiten vergeben.mehr...

Gaggenau (uj) – Der Gaggenauer Gemeinderat unternimmt in seiner Sitzung am Montag einen erneuten Versuch, um diverse Arbeiten für den Neubau des Waldseebads zu vergeben. Bei der Zusammenkunft im Februarmehr...

Planungsfehler: Gaggenau erhält Schadenersatz
Top

Gaggenau (tom) – Für Planungsfehler beim Bau des ehemaligen Naturbads Waldseebad hat die Stadt Gaggenau 545.000 Euro erhalten – als Ergebnis eines Vergleichs, dem der Gemeinderat vor Kurzem zugestimmt