Nationalparkzentrum nach dreieinhalb Jahren fertiggestellt

Baden-Baden (vn/red) – Das neue Nationalparkzentrum am Ruhestein ist nach dreieinhalb Jahren fertiggestellt. Nun wird es vorgestellt und feierlich übergeben. Im BT gibt es dazu mehrere Sonderseiten.

Am Ruhestein sind die Bauarbeiten so gut wie abgeschlossen. Foto: Altenkirch/Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Pforzheim

© red

Am Ruhestein sind die Bauarbeiten so gut wie abgeschlossen. Foto: Altenkirch/Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Pforzheim

In einem Livestream auf Youtube am kommenden Freitag ab 14.30 Uhr können alle Interessierten die Feier miterleben und einen Blick auf und in das Gebäude werfen. Besuche sind erst ab März 2021 möglich.

Nach einer Ansprache von Ministerpräsident Winfried Kretschmann tauschen sich Finanzministerin Edith Sitzmann, Umweltminister Franz Untersteller und Verkehrsminister Winfried Hermann (alle Grüne) in einer Talkrunde über den Neubau und seine Bedeutung für den Nationalpark aus.

Alles Wichtige und Interessante rund um das Zentrum lesen Sie auf Sonderseiten in der Mittwochausgabe des Badischen Tagblatts und im E-Paper.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Oktober 2020, 07:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.