Nah dran am perfekten Familienauto

Baden-Baden (fde) – Mit mehr als sieben Millionen verkauften Exemplaren ist der Octavia Skodas Bestseller. Die BT-Motorredaktion hat die mittlerweile vierte Generation in der Kombi-Variante getestet.

Der Skoda Octavia Combi in der knalligen Velvet-Rot-Lackierung. Foto: Fettig

© fde

Der Skoda Octavia Combi in der knalligen Velvet-Rot-Lackierung. Foto: Fettig

Von BT-Redakteur Dennis Fettig

Der erste Skoda Octavia Combi rollte vor 60 Jahren vom Band. Mit dem Ur-Modell hatte schon die erste moderne Neuinterpretation aus dem Jahr 1996 optisch kaum noch etwas gemein – die 2020 auf den Markt gekommene vierte Generation noch viel weniger. An der Erfolgsformel hat sich dennoch über all die Jahre wenig geändert: ein großzügiges Raumangebot, ein hoher Fahrkomfort sowie eine umfangreiche Ausstattung zu einem vergleichsweise fairen Preis. Das Paket hat nach Skoda-Angaben seit dem Debüt der Neuauflage 1996 schon mehr als sieben Millionen Menschen überzeugt. Nicht umsonst bezeichnen die Tschechen ihren Verkaufsschlager als Herzstück der Marke.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2021, 13:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen