Alle Artikel zum Thema: NS-Opfer

NS-Opfer
Franz König will in Muggensturm einen Arbeitskreis Stolpersteine gründen. Foto: Yvonne Hauptmann
Top

Muggensturm (yd) – Die Opfer des nationalsozialistischen Regimes sollen nicht in Vergessenheit geraten. Deshalb will Franz König nun auch in Muggensturm einen Arbeitskreis Stolpersteine gründen.

Muggensturm (as) – Einen zentralen Gedenkplatz für alle Opfer des NS-Regimes plant die Gemeinde Muggensturm auf dem Fliederplatz. Sie initiiert ein eigenes Mahnmal, statt Stolpersteine zu verlegen.