Musikalischer Hochgenuss beim Sinfoniekonzert in Baden-Baden

Baden-Baden (khf) – Die beiden Pianistinnen Laetitia Hahn und Anna Karácsonyi heben Zuhörer in andere Sphären.

Pianistin Laetitia Hahn zieht das Publikum schon nach den ersten Takten in ihren Bann. Foto: pr

Pianistin Laetitia Hahn zieht das Publikum schon nach den ersten Takten in ihren Bann. Foto: pr

Von Karl-Heinz-Fischer

So stürmisch wie die 18 und 19 Jahre alten Pianistinnen Laetitia Hahn und Anna Karácsonyi hat das Baden-Badener Publikum schon lange keine Solisten mehr umjubelt. Gastdirigent Carlos Dominguez-Nieto hatte sie mitgebracht zum dritten Sinfoniekonzert der Philharmonie am Freitagabend im Weinbrennersaal.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.