Alle Artikel zum Thema: Mummelsee

Mummelsee
Am Mummelsee wird gerade ein Parkplatz für 125 Fahrzeuge gebaut. Damit erhofft man sich eine Entspannung der Verkehrssituation, nicht nur im Winter. Foto: Bernhard Margull
Top

Seebach (fvo) – Bis 2023 soll ein 3.100 Quadratmeter großer Parkplatz beim Mummelsee fertig sein. Zusammen mit den jetzigen Parkflächen unterhalb der B500 hätte man dann 450 Stellplätze.

Der Wintereinbruch lässt einige Autofahrer von der Fahrbahn abkommen. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (BT/lsw) – Der Winter hat erstmals in diesem Herbst im Höhengebiet Einzug gehalten. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, die Polizei musste aber bis zum Nachmittag keine Unfälle aufnehmen.

Die Bermersbacher Giersteine sind ein markantes Naturdenkmal. Foto: Markus Mack/Archiv
Top

Forbach (mm) – Mythen und Geschichten ranken sich um die Bermersbacher Giersteine. Das Naturdenkmal am Ortsrand von Bermersbach ist ein beliebtes Freizeitziel.

Seebach (BT) – Ein Schwerverletzter und 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Samstagvormittag auf der B500 ereignet hat.

Gernsbach/Enzklösterle (sazo) – Der Bannwald Bärlochkar zählt für Schwarzwald-Guide Petra Jung zu den ganz besonderen Orten, „weil man hier in die Geheimnisse des Waldes eintauchen kann“.

Achern (jo) – Das BT begibt sich auf einen Spaziergang. In der vierten Folge vom „Kunstspaziergang in Achern“ geht es um den Brunnen-Philipp.

Auf zum Mummelsee, im Januar dieses Jahres: Solche Bilder sollen spätestens ab 2022 der Vergangenheit angehören. Foto: Benedikt Spether
Top

Baden-Baden (vn) – Auf den landeseigenen Parkplätzen P1 und P2 am Nationalpark-Besucherzentrum gilt ab 1. Juni eine Gebührenpflicht. Weitere Plätze in der Nationalparkregion folgen im kommenden Jahr.

Nationalparklinie verändert Busfahrpläne
Top

Bühl (red/vn) – Die Inbetriebnahme der neuen Nationalparklinie X45 ab dem 1. Mai erfordert umfangreiche Anpassungen des Fahrplans. Davon sind unter anderem Regiobuslinien in und um Bühl betroffen.

Gernsbach (vgk) – Dem Arbeitskreis Katz’scher garten ist es erneut gelungen, ein Schmuckstück für das Kleinod in der Bleichstraße zu ergattern. Jetzt bereichert eine Meerjungfrau das Murgufer.

Der Winterdienst in den Höhengebieten ist derzeit im Dauereinsatz, nicht nur am Mummelsee. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (bema/lsw) – In den Höhengebieten entlang der Schwarzwaldhochstraße hat es übers Wochenende stark geschneit. Die Hochstraße war für Lkw zum Teil nur mit Schneeketten befahrbar.

Ausgangspunkt und Endstation der Fahrten von Petra Pörschmann ist der Bahnhof in Gernsbach. Foto: Christiane Vugrin
Top

Gaggenau (cv) – Petra Pörschmann aus Sulzbach hat ein Faible für große Fahrzeuge. Seit ihrem Neustart vor zehn Jahren steuert sie wieder große Linienbusse vom Murgtal aus.

Sehr gefährlich: Weil Autos den Straßenrand blockieren, müssen die Fußgänger auf die Fahrbahn ausweichen. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (sga/bema) – Weil am Wochenende wieder Menschenmassen in die Höhengebiete fuhren, wurden die Zufahrten zur Schwarzwaldhochstraße bereits in den Morgenstunden gesperrt.

Polizisten überwachen die Einhaltung der Corona-Regeln an einem Parkplatz an der Schwarzwaldhochstraße im Gebiet Mummelsee.
Top

Schwarzwaldhochstraße (red) – Trotz deutlicher Warnung seitens der Behörden herrscht in den Höhengebieten großer Andrang. Die Zufahrten zur Schwarzwaldhochstraße und zum Kaltenbronn sind gesperrt.

Wer falsch parkt, wird abgeschleppt: Insgesamt vier Abschleppdienste haben die Straßen von Autos befreit. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (sga/dm/bema) – Die Parkplätze auf den Höhen sind auch am Dreikönigstag am Morgen überlaufen gewesen. Die Polizei reagierte mit verstärkter Streife und Straßensperrungen.

Ein Atemalkoholtest ergibt bei dem Unfallfahrer einen Wert von mehr als einem Promille. Symbolfoto: Archiv
Top

Bühl (red) – Ein unter Alkoholeinwirkung stehender Autofahrer ist am späten Sonntagnachmittag auf der B500 gegen einen geparkten Wagen geprallt. Anschließend rutsche er eine Böschung hinab.

Volle Pisten, volle Straßen, volle Parkplätze: Hier der Blick auf Unterstmatt von oben. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (nie/ml/bema) – Schnee rund um Mummelsee und Sand: Der erneute Wintereinbruch hat Tausende Ausflügler auf die Schwarzwaldhochstraße gelockt – Verkehrschaos inklusive.

•Mit der Wanderkarte Murgtal finden Naturliebhaber die schönsten Ausblicke der Region. Foto: Joachim Gerstner/Archiv
Top

Murgtal (red) – In neuer Optik und mit aktuellem Kartenwerk präsentiert sich die Wanderkarte Murgtal. Sie ist in der fünften überarbeiteten Auflage beim Sinzheimer Verlag Wegweiser erschienen.mehr...

Forbach (stj) – Der Bootsverleih an der Schwarzenbach-Talsperre boomt in Corona-Zeiten. Das BT stellt das idyllische touristische Angebot im Rahmen seiner Serie „Urlaub daheim“ vor.

Die Ehefrau des Fahrers wurde bei dem Sturz schwer verletzt. Foto: Bernhard Margull/av
Top

Schwarzwaldhochstraße (red) - Eine Beifahrerin auf einem Motorrad ist am Dienstag bei einem Unfall auf der B500 schwer verletzt worden. Die Strecke wurde beim Mummelsee zeitweise gesperrt.mehr...

Im Hinblick auf gefahrene Geschwindigkeiten konnte die Polizei eine positive Bilanz ziehen. Symbolfoto: Seeger/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Bei Motorradkontrollen im Rahmen der angekündigten Überwachung der Schwerpunktstrecken des Polizeipräsidiums Offenburg mussten im Verlauf des Sonntags über 30 Verkehrsteilnehmer sanktioniertmehr...

Wegen der Landung eines Rettungshubschraubers beim Mummelsee musste die Schwarzwaldhochstraße am Sonntag gesperrt werden. Symbolfoto: Margull/Archiv
Top

Seebach (red) – Ein achtjähriges Mädchen ist am Sonntagmittag in den Mummelsee gestürzt. Wegen des Vorfalls wurde die Schwarzwaldhochstraße vorübergehend gesperrt.mehr...