Alle Artikel zum Thema: Muggensturm

Muggensturm

Muggensturm (BT) – Eine an Demenz erkrankte Frau ist am Montagabend verschwunden. Ihr Ehemann alarmierte die Polizei, die eine umfassende Suche startete. Zunächst verlief diese jedoch erfolglos.mehr...

Erfahrungen mit dem Anfängerochester: Michael Krug vom Musikverein Muggensturm und BT-Redakteurin Anja Groß als Klarinettenschülerin berichten. Foto: Siegfried Schaaf
Top

Muggensturm (as) – In der Serie „Vom Ton zum Klang“ berichtet BT-Redakteurin Anja Groß von ihrem Selbstversuch, Klarinette zu lernen und im Anfängerorchester des MV Muggensturm mitzuspielen. Wie kann

Ausblick in Gefahr? Christian Anselm fürchtet, dass die Windräder, die in der Nähe gebaut werden könnten, krank machen und den Wert seines Hauses senken. Foto: Yvonne Hauptmann
Top

Muggensturm (yd) – Bei Anwohnern des Baugebiets „Neugraben“ in Muggensturm, einst als „Filetstück“ angepriesen, regt sich Unmut: Sie fürchten wegen geplanter Windräder um ihre Gesundheit.

Begeisterter Akkordeonspieler: Hans-Joachim Hörig, Vorsitzender des Hamonika-Spielrings. Foto: Sabine Wenzke
Top

Kuppenheim (sawe) – Neuanfang beim Harmonika-Spielring Kuppenheim: Nach der coronabedingten Zwangspause planen die Musiker ihr Bockbierfest erstmals in und an der neuen Veranstaltungshalle.

Gute Aussicht für den Ooser Jungstorch: „Mario“ macht gerne morgens eine Pause auf einer Straßenlaterne in Kuppenheim. Foto: Anette Jung/pr
Top

Baden-Baden/Rastatt (sre) – Seit zwei Jahren ist ein junger Storch aus Oos nun mit einem Sender auf dem Rücken unterwegs. „Mario“ flattert durch halb Europa und schläft gerne auf Schloss Favorite.

Besuch in der künftigen Wirkungsstätte: Dietmar Späth verfolgt zusammen mit seiner Frau Susanne die Sitzung im Ratssaal von der Zuschauertribüne aus.  Foto: Harald Holzmann
Top

Baden-Baden (hol) – Da war sich der kurstädtische Gemeinderat einig: Der künftige Verwaltungschef Dietmar Späth (parteilos) bekommt ein monatliches Grundgehalt von gut 11.400 Euro.mehr...

Vorbereitungen für den Sommer: Bis aus der Clubhaus-Terrasse ein Beach Club wird, haben Marcel Jimenez und Thomas Schenkel (von links) noch einiges zu tun. Foto: Yvonne Hauptmann
Top

Muggensturm (yd) – Das Clubhaus des TC Rot-Weiß Muggensturm wird derzeit in einen Beachclub verwandelt. Dahinter steckt Thomas Schenkel, der auch den Rastatter Club „Freiraum“ betreibt.mehr...

Im Landkreis Rastatt wurden 663 Neuinfektionen registriert, im Stadtkreis Baden-Baden waren es 149. Foto: Jens Kalaene/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Baden-Württemberg von Freitag auf Montag laut Landesgesundheitsamt um 31.964 auf 3.245.678 erhöht.mehr...

Die Drei vom Rathaus: Der neue Oberbürgermeister Dietmar Späth (Mitte) sucht bereits am Wahlabend im Ratssaal das Gespräch mit den Bürgermeistern Alexander Uhlig (links) und Roland Kaiser. Foto: Andrea Fabry
Top

Baden-Baden (BNN) – In Baden-Baden wird Dietmar Späth der nächste Oberbürgermeister. Dabei ändert sich für ihn nicht nur das Gehalt: Der künftige OB muss sich auf einige neue Dinge einstellen.

Im Landkreis Rastatt wurden von Donnerstag auf Freitag 486 Neuinfektionen registriert, im Stadtkreis Baden-Baden waren es 119. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Baden-Württemberg von Donnerstag auf Freitag laut Landesgesundheitsamt um 24.531 auf insgesamt 3.085.574 erhöht.mehr...

Anstoßen auf den Wahlsieg: Beim Bürgertreffen gratulieren rund 150 Einwohner ihrem Noch-Ortsoberhaupt Dietmar Späth zu seinem Erfolg in Baden-Baden. Foto: Ralf Joachim Kraft
Top

Muggensturm (rjk) – Bei einem Bürgertreffen gratulieren rund 150 Eiwnohner ihrem Noch-Ortsoberhaupt Dietmar Späth zum OB-Sessel in Baden-Baden. In Muggensturm soll nun am 10. Juli gewählt werden.mehr...

Auch im Murgtal muss die Polizei verdächtige Impfausweise genauer unter die Lupe nehmen. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa
Top

Gaggenau (hu) – Gute Nachrichten für Fahrradbesitzer – schlechte für Nachbarn und Familienmitglieder: Im vergangenen Jahr wurde im Murgtal deutlich weniger geklaut, aber mehr geschlagen und gedroht.mehr...

Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt landesweit 1.638,8, im Kreis Rastatt 1.630,8 und in Baden-Baden 1.397,7. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Baden-Württemberg von Dienstag auf Mittwoch laut Landesgesundheitsamt um 36.584 auf insgesamt 3.030.227 erhöht.mehr...

Welche Stimmung herrscht künftig im Ratssaal? Die Fraktionschef im Baden-Badener Gemeinderat erhoffen sich vom neuen Oberbürgermeister Dietmar Späth, dass er Brücken schlagen und ein vertrauensvolles Miteinander pflegen wird. Foto: Bernd Kamleitner
Top

Baden-Baden (BNN) – Die Stimmung zwischen OB Margret Mergen und dem Gemeinderat ist stark getrübt. Die Hoffnungen ruhen nun auf dem künftigen OB Dietmar Späth. Der neue OB soll befrieden.

Will sich im Trainingslager beweisen: Daniel Retsch. Foto: Foto: Manuela Frorath/Daniel Retsch/dpa
Top

Weisenbach (dpa) – Der Weisenbacher Bürgermeister Daniel Retsch will Teil werden der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Bürgermeister. Nun soll er sich im Trainingslager beweisen.mehr...

Neuer Chef gesucht: Im Muggensturmer Rathaus wird Mitte Juni der Posten des Bürgermeisters frei. Foto: Frank Vetter
Top

Muggensturm (yd) – Da Dietmar Späth zum OB von Baden-Baden gewählt wurde, braucht Muggensturm einen neuen Bürgermeister. Gewählt werden könnte am 24. Juli, erste Bewerber werden bereits gehandelt.

Neuer Chef: Dietmar Späth (Mitte) wird Oberbürgermeister in Baden-Baden. Roland Kaiser (rechts) bleibt Sozialdezernent. Foto: Tanja Starck
Top

Baden-Baden (nof) – Der künftige Oberbürgermeister von Baden-Baden, Dietmar Späth, hat seinen Wahlsieg in der Nacht auf Montag ausgiebig gefeiert. Im Juni wird er sein Amt antreten.

Baden-Baden (hol) – Dietmar Späth, der neue Oberbürgermeister von Baden-Baden, ist mit der Stadt noch nicht sehr vertraut, bringt jedoch eine lange Erfahrung als Leiter einer Gemeindeverwaltung mit. mehr...

Wie hat Baden-Baden gewählt? Hier gibt es die Ergebnisse im Überblick sowie aus den Stadtteilen – und zwar inklusive Briefwahlstimmen. Symbolfoto: Michael Kappler/dpa
Top

Baden-Baden (BT/BNN) – Dietmar Späth heißt der neue Oberbürgermeister von Baden-Baden. Am Sonntag fiel im zweiten Wahlgang die Entscheidung. Sehen Sie hier die Ergebnisse im Detail.mehr...

Um die Versorgung zu gewährleisten: Bis voraussichtlich 1. April werden am Standort Baden-Baden Bald und Rastatt alle planbaren Operationen abgesagt. Foto: Jürgen Volz/Archiv
Top

Baden-Baden (BT) – Im Klinikum Mittelbaden ist in den vergangenen Tagen die Zahl der stationären Covid-Patienten stark angestiegen. Intensivbelegungen gibt es aktuell jedoch keine.mehr...

Das Teleobjektiv im Anschlag: Wilhelm Miller fotografiert oft die Tiere in der Freizeitanlage. Die Windkraft-Pläne sieht der Muggensturmer zwiegespalten. Foto: Holger Siebnich/BNN
Top

Muggensturm (BNN) – Windkraft-Pläne bei Muggensturm stoßen bei Anwohnern und Ausflüglern auf geteiltes Echo. Während manche besorgt sind, sehen andere das Vorhaben gelassen oder begrüßen es sogar.

Edler Tropfen: Noch lebt Weisenbach mit seiner Quellwasserversorgung „auf einer kleinen Insel der Glückseligen“. Diese will die Bürgerinitiative auf keinen Fall verlassen und fordert, auf jeden Fall PFC-frei zu bleiben. Foto: Stephan Juch
Top

Weisenbach (stj) – Bei einem teilweise emotionalen Infoabend im Naturfreundehaus hat die Bürgerinitiative Trinkwasser Weisenbach/Au am Dienstag die Beweggründe für ihr Bürgerbegehren erläutert.

Will sich weiter auf sich und seine Pläne für die Kurstadt konzentrieren: Dietmar Späth hier mit seiner Frau Susanne. Foto: Andrea Fabry
Top

Baden-Baden (nof) – Nach dem ersten Wahlgang in Baden-Baden stellt sich die Frage, wer als OB-Kandidat im Rennen bleibt. Fest steht: Rolf Pilarski, Stefan Bäuerle und Peter Görtzel steigen aus.

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat am Samstag im Landkreis Rastatt die Marke von 2.000 überschritten. Symbolfoto: Stephanie Hölzle/BT
Top

Baden-Baden/Berlin (BT/BNN) – Die Sieben-Tage-Inzidenz hat am Samstag im Landkreis Rastatt den Wert von 2.000 überschritten. Zuvor war bundesweit ein neuer Höchststand gemeldet worden.mehr...

Wichtig für 100-jährlichen Hochwasserschutz: Der Federbach in Malsch soll das Wasser aus dem Dorfbach ableiten. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Malsch (ar) – Der Malscher Gemeinderat spricht sich für Sanierung der Federbachdämme aus. Damit soll der Hochwasserschutz verbessert werden. Eine Förderung wird beantragt.