Motoball: Puma Kuppenheim verliert DM-Finale

Rheinstetten (tm) – Titelverteidigung misslungen: Puma Kuppenheim hat am Samstagabend das dramatische Finale um die deutsche Motoballmeisterschaft gegen Ubstadt-Weiher im Elfmeterschießen verloren.

So sehen Sieger aus: Spieler und Verantwortliche des MSC Ubstadt-Weiher feiern den Gewinn der deutschen Meisterschaft. Foto: Raymund Kunz

© rayk

So sehen Sieger aus: Spieler und Verantwortliche des MSC Ubstadt-Weiher feiern den Gewinn der deutschen Meisterschaft. Foto: Raymund Kunz

Von Thomas Meiler

Am Ende war es ein Festtag für den MSC Ubstadt-Weiher: Die Motoballer aus der Spargelstadt gewannen am späten Samstagabend vor rund 1.300 Zuschauer im Mörscher Erwin-Schöffel-Stadion nicht nur das Endspiel um die deutsche Meisterschaft gegen Puma Kuppenheim, sondern hatten sich am frühen Abend bereits den Titel im Jugend-Finale ebenfalls gegen die Knöpflestädter gesichert.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen