Alle Artikel zum Thema: Monika Zeindler-Efler

Monika Zeindler-Efler
Bunte Farbkleckse: Die verspiegelten Ballons sollen laut Künstler zum Wünschen anregen. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (sga) – In Baden-Baden animiert die Ausstellung „kunst findet statt“ von Jeppe Hein noch bis zum 26. September zum Ausprobieren und regt zum Nachdenken an. Ein Rundgang.

Baden-Baden (hez) – Die kalten Apriltage dieses Jahr haben den Magnolien nicht gefallen, sie haben viel frieren müssen. Ansonsten gibt es keine größeren Frostschäden bei den Zierpflanzen.

Genau geregelt ist in Baden-Baden, wo Wahlplakate im öffentlichen Raum aufgestellt werden dürfen. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (hez) – Was die anstehenden Landtagswahlen betrifft, sieht sich die Stadt Baden-Baden sehr gut vorbereitet. Es wird empfohlen, einen eigenen Kugelschreiber ins Wahllokal mitzunehmen.

Baden-Baden (BT) – Der große hölzerne Drache auf dem Kinderspielplatz beim Palais Gagarin in Baden-Baden wird erneuert. Die Arbeiten dazu haben nun begonnen.

Das Baden-Badener Kurhaus und die Schwarzwaldhalle in Bühl sind keine zentralen, sondern sogenannte Kreisimpfzentren. Sie starten den Betrieb erst ab 15. Januar. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Stuttgart/Karlsruhe/Rastatt (fk/win/bjhw) – Die Zentrale Impfzentren und die mobilen Impfteams nehmen ihre Arbeit ab Sonntag auf. Auch in Karlsruhe. Allerdings erst mal eingeschränkt.

Bei dem kräftig grünen Anstrich handelt es sich nur um eine Grundierun. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (hol) – Arbeiter haben auf der neuen Fieserbrücke in Baden-Baden dicke grüne Farbe verteilt. Doch das ist noch nicht die endgültige Oberfläche; diese wird - wie beschlossen - grau.mehr...

In Baden-Baden gehen die Zahlen nach oben und die Stadt hat Maßnahmen angekündigt. Symbolfoto: Monika Zeindler-Efler
Top

Rastatt/Baden-Baden (hös) – Eine Sieben-Tage-Inzidenz von 45,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner für den Stadtkreis Baden-Baden hat aufgeschreckt. Ist die Kurstadt bald Risikogebiet?

Das Gebäude am Hindenburgplatz soll denkmalgerecht saniert werden. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (hol/co) – Die Sanierungspläne für den „Deutschen Hof“ bringen einen Geschäftsmann zur Verzweiflung. Der Besitzer des Internetcafés am Hindenburgplatz findet keine neuen Geschäftsräume.

Der denkmalgeschützte „Deutsche Hof“ in der Lange Straße wird bald eine Fassade erhalten, die dem historischen Urzustand des einstigen Hotels entspricht. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (nof) – Das „European Heritage Project“ kauft und saniert denkmalgeschützte Gebäude weltweit – auch in der Kurstadt ist das Unternehmen aktiv. Demnächst beginnen die Arbeiten am Deutschen

Die Fortschritte an der Fieserbrücke sind auf den ersten Blick zu erkennen. Foto: Monika Zeindler-Efler/BT
Top

Baden-Baden (hol) - Die Arbeiten an der Fieserbrücke in Baden-Baden schreiten zügig voran. Die Platane, um deren Erhalt es Diskussionen gegeben hatte, scheint die Baustelle auch gut zu verkraften.mehr...

Auch von Osten her ist der Platz nun durch Poller abgeschirmt. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (hol) - Der Baden-Badener Leopoldsplatz ist nun von allen Seiten durch Poller gegen Autoverkehr geschützt. Als letzte ging nun die Anlage in der Lichtentaler Straße in Betrieb.mehr...