Mizurovs beeindruckende Skateboard-Karriere

Gaggenau (mi) – Alex Mizurov hat eine beeindruckende Karriere im Trendsport Skateboard vorzuweisen: Zweifacher Europameister, siebenfacher deutscher Meister. Nur Olympia in Tokio fällt für den Gaggenauer wegen der Corona-Krise dieses Jahr aus.

Beherrscht das Skateboard perfekt: Alex Mizurov in Aktion. Foto: Gentsch/Archiv

© pr

Beherrscht das Skateboard perfekt: Alex Mizurov in Aktion. Foto: Gentsch/Archiv

Von Michael Ihringer

Wer bei dem Stunt direkt vor dem Friseurgeschäft drinnen geduldig auf dem Stuhl sitzt, dem stehen beim Blick auf Alex Mizurovs Kunststücke wohl buchstäblich die Haare zu Berge. Das Brett, das für den Gaggenauer die Welt bedeutet, befindet sich direkt unter seinen Füßen. Der gebürtige Kasache ist Skateboard-Profi, als zweifacher Europameister und siebenfacher deutscher Meister eine richtige Größe. Wie Büromenschen ihre Aktentasche, führt der 31-Jährige sein Berufsutensil praktisch überall mit sich herum. Und praktiziert seine verwegenen und atemberaubenden Tricks an allen erdenklichen Plätzen, die der Städtebau so hergibt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. März 2020, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen