Mittelbaden: Hoher Personalaufwand für Impfzentren

Baden-Baden/Rastatt (sga) – Am 15. Dezember soll die Massenimpfung in den Impfzentren losgehen. Gebraucht wird dafür viel Personal. In Baden-Baden und Rastatt wartet man derzeit noch auf Anweisungen.

Am 15. Dezember muss alles stehen: Die Vorbereitungen für die Impfzentren laufen auf Hochtouren. Foto: Christian Charisius/dpa

© dpa

Am 15. Dezember muss alles stehen: Die Vorbereitungen für die Impfzentren laufen auf Hochtouren. Foto: Christian Charisius/dpa

Von Sarah Gallenberger

Nur noch 16 Tage. Dann soll die Massenimpfung in den Zentralen Impfzentren (ZIZ) losgehen. Kurz darauf folgt der Start in den Kreisimpfzentren (KIZ). Bis dahin gibt es noch einiges zu tun – Standorte müssen geklärt und der Impfstoff geliefert werden. Und dann ist da noch diese Masse an Personal, die vor Ort gebraucht wird. Wie will das Land das hinbekommen?

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2020, 13:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen