Mit der Ausstellung „in den Wald eintauchen“

Baden-Baden (sj) – Gäste müssen sich noch gedulden, bevor sie das Besucherzentrum betreten können, dafür ist Corona verantwortlich. Die offizielle Eröffnung ist erst im kommenden März geplant.

In den drei Bauriegeln A, B und C können Besucher auf insgesamt 1.000 Quadratmetern die neue Nationalpark-Dauerausstellung erleben. Foto: Stefan Jehle

© red

In den drei Bauriegeln A, B und C können Besucher auf insgesamt 1.000 Quadratmetern die neue Nationalpark-Dauerausstellung erleben. Foto: Stefan Jehle

Von Stefan Jehle

In den Wald eintauchen – so nennt Friedo Meger den Gestaltungsentwurf für die Nationalpark-Ausstellung, mit dem sein Team der Hamburger Agentur „Kunstraum“ im März 2015 einen europaweiten Wettbewerb unter 160 Teilnehmern für sich entschieden hat. Hinter dem Entwurf verbirgt sich die Idee, anhand des mehrere Jahrhunderte währenden Lebenszyklus‘ einer Tanne den Besuchern den Lebensraum Wald näherzubringen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Oktober 2020, 13:24 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen