Alle Artikel zum Thema: Maxau

Maxau
Alle vier Stunden wird der Zustand der Dämme kontrolliert, wie hier bei Illingen. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt/Elchesheim-Illingen (fuv) – Die Hochwasserlage in der Region ist trotz hoher Pegelstände relativ entspannt, so die Verantwortlichen der Feuerwehren von Plittersdorf und Elchesheim-Illingen.

Das Kulturwehr Kehl/Straßburg während der Vorentleerung: Der Rückhalteraum war vorbereitet, muss nun jedoch nicht geflutet werden. Foto: Regierungspräsidium Freiburg
Top

Rastatt/Freiburg (naf) – Der Rheinpegel erreicht vermutlich die Grenze zum zehnjährlichen Hochwasser. Warum die Situation jedoch „vollkommen unkritisch“ ist, erklärt Hydrologe Rüdiger Friese.

Die Ankerbrücke und die Fährstraße in Plittersdorf wurden wegen des Hochwassers gesperrt. Foto: Frank Vetter
Top

Maxau/Rastatt (BT) – Die Pegel in Baden-Württemberg sind durch Tauwetter und Regen weiter hoch, sinken aber langsam. Bei der Messstelle Maxau stand der Rhein am Montag um 7.30 Uhr bei 8,17 Metern.