Alle Artikel zum Thema: Max Ruhbaum

Max Ruhbaum
Verwirrspiel der Charaktere: Das Baden-Badener Theater gibt „Was ihr wollt“ auf dem Marktplatz vor dem Stiftskirchen-Chor.  Foto: Jochen Klenk/Theater
Top

Baden-Baden (cl) – Romantische Verwirrungen am Badeort: Das Theater Baden-Baden hat aus Shakespeares „Was ihr wollt“ eine Musikkomödie nach Maß auf den Marktplatz gebracht. Gespielt wird bis 20. Juli

Baden-Baden (co) – Der Programm-Auftakt nach der Corona-Pause in der Hofbühne des Theaters mit Max Ruhbaum, Michael Laricchia und Nadine Kettler lockte am Wochenende die ersten Besucher wieder an.

Musik an besonderem Ort: Die Baden-Badener Philharmonie hat am Freitagabend ihr erstes Konzert vor Publikum in der Wandelhalle der Trinkhalle gegeben – auch an diesem Samstag und Sonntag wird dort musiziert.  Foto: Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Top

Baden-Baden (cl) – Prima Wetter zum Auftakt: Die Philharmonie hat am Freitagabend das Baden-Badener Kulturwochenende mit einem Konzert in der Trinkhalle eröffnet. Auch das Theater spielte draußen.

Bei den Schauspiel-Proben zu Ibsens „Gespenster“ am Theater Baden-Baden (von links): Michaela Lenhart, Cyril Hilfiker, Crescentia Dünßer, Sebastian Mirow und Max Ruhbaum. Die bereits fertige Inszenierung soll im April 2022 Premiere haben.  Foto: Sebastian Brummer/TBB
Top

Baden-Baden (cl) – Das Theater Baden-Baden startet wieder am 28. Mai auf der Hofbühne. Die neue Spielzeit wird mit einer Dostojewskij-Adaption Anfang September im Haus am Goetheplatz eröffnet.

Baden-Baden (vr) – Viele Einsätze für die Lach-Smileys gab es bei zwei interaktiven Lyrik-Veranstaltungen „Max streamt gegen den Strom“ mit Max Ruhbaum. Sie lockte je 150 Teilnehmer vor die Computer.

Baden-Baden (co) – Am Sonntag lud der Philharmonische Chor zu einem kulturellen Spaziergang in der Allee ein. Auch am Bénazet-Pavillon am Dahliengarten wurde Halt gemacht.